VfB Stuttgart startet gegen den SC Freiburg in die Bundesliga

VfB Stuttgart in der Bundesliga: Die ersten acht Spieltage sind terminiert!

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Die ersten Spieltage sind terminiert. Der VfB Stuttgart muss zweimal am Freitagabend ran.

VfB Stuttgart startet im Derby gegen SC Freiburg am 19. September.
Pause nach dem 13. Spieltag der Bundesliga.
• Am 9. Spieltag kommt der FC Bayern München.

VfB Stuttgart in der Bundesliga: Die ersten acht Spieltage sind terminiert!

Update, 21. August: Jetzt steht fest, wann der VfB in die Saison startet, denn die DFL hat die ersten acht Spieltage terminiert. Somit ist auch klar, dass das Derby zum Bundesliga-Auftakt zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg am 19. September stattfinden wird.

Auch die nächsten drei Spieltage beim 1. FSV Mainz 05, gegen Bayer Leverkusen und bei Hertha BSC bestreitet der VfB Stuttgart jeweils am Samstagnachmittag. Dann stehen zunächst zwei Freitagabendspiele gegen den 1. FC Köln und beim FC Schalke 04 an, bevor es mit den Samstagsspielen gegen Frankfurt und in Hoffenheim weitergeht.

VfB Stuttgart startet mit einem Derby! DFL veröffentlicht Bundesliga-Spielplan

Erstmeldung, 07. August: Jetzt steht der Bundesliga-Spielplan fest! Am Freitag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Plan für die Saison 2020/2021 veröffentlicht. Und es geht für den VfB Stuttgart gleich richtig gut los!

DFL gibt den Bundesliga-Spielplan bekannt!

Hauptstandort:

Frankfurt am Main

Dachorganisation:

DFL Deutsche Fußball Liga

Gründung:

19. Dezember 2000

Der VfB startet mit einem Heimspiel in der Mercedes Benz-Arena gegen den SC Freiburg (18. bis 21. September). Auswärts müssen die Stuttgarter dann (25. bis 28. September) zum 1. FSV Mainz 05

VfB Stuttgart: Besonderer Start für Sven Mislintat und den Aufsteiger

Der Auftakt mit dem Duell gegen Freiburg ist in jedem Fall etwas Besonders. Sportdirektor Sven Mislintat erklärt auf der Homepage des Vereins: "Unsere Vorfreude auf den Bundesliga-Start war schon unabhängig vom Auftaktgegner sehr groß. Mit dem SC Freiburg wartet jetzt im Baden-Württemberg-Duell eine Mannschaft auf uns, die eine überragende Saison gespielt hat, nicht nur physisch sehr stark ist und eine sehr große Herausforderung für unsere Mannschaft darstellt."

Auf den FC Bayern München trifft der VfB Stuttgart am 9. Spieltag (27. bis 30. November) zunächst in der heimischen Arena! Eine Pause legt die Bundesliga nach dem 13. Spieltag (18. bis 21. Dezember) und der zweiten Runde des DFB-Pokals (22./23. Dezember) ein. Weiter geht's dann am ersten Januar-Wochenende.

VfB Stuttgart: Spieltage und Gegner in der Übersicht! 

Für den VfB Stuttgart ist das einzige Ziel der Klassenerhalt - Sven Mislintat hat diesimmer wieder mit aller Deutlichkeit untermauert!  Die Gegner im Hin- und Rückspiel: 

• SC Freiburg: 1. Spieltag (H) / 18. Spieltag (A)
• 1. FSV Mainz 05: 2. Spieltag (A) / 19. Spieltag (H)
• Bayer Leverkusen: 3. Spieltag (H) / 20. Spieltag (A)
• Hertha BSC: 4. Spieltag (A) / 21. Spieltag (H)
• 1. FC Köln: 5. Spieltag (H) / 22. Spieltag (A)
• FC Schalke 04: 6. Spieltag (A) / 23. Spieltag (H)
• Eintracht Frankfurt: 7. Spieltag (H) / 24. Spieltag (A)
• TSG 1899 Hoffenheim: 8. Spieltag (A) / 25. Spieltag (H)
• FC Bayern München: 9. Spieltag (H) / 26. Spieltag (A)
• Werder Bremen: 10. Spieltag (A) / 27. Spieltag (H)
• Borussia Dortmund: 11. Spieltag (A) / 28. Spieltag (H)

Ob in der Rückrunde wieder Fans des VfB Stuttgart mit in den Signal Iduna Park zum BVB antreten bleibt abzuwarten!


• 1. FC Union Berlin: 12. Spieltag (H) / 29. Spieltag (A)
• VfL Wolfsburg: 13. Spieltag (A) / 30. Spieltag (H)
• RB Leipzig: 14. Spieltag (H) / 31. Spieltag (A)
• FC Augsburg: 15. Spieltag (A) / 32. Spieltag (H)
• Borussia Mönchengladbach: 16. Spieltag (H) / 33. Spieltag (A)
• Arminia Bielefeld: 17. Spieltag (A) / 34. Spieltag (H)

VfB Stuttgart: Sommerfahrplan und Kapitäns-Frage!

Aktuell steckt der VfB Stuttgart voll in der Vorbereitung. Der Sommerfahrplan steht und auch das erste Testspiel steht vor der Tür. Bis zum Start in die Fußball-Bundesliga MUSS Coach Pellegrino Matarazzo zudem die Kapitäns-Frage noch beantworten. Für die meisten VfB-Fans ist es allerdings schon jetzt eine klare Sache

Rubriklistenbild: © mr hak axs

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema