Sportlich gibt es für den Innenverteidiger derzeit keinen Grund zum Feiern

VfB Stuttgart: Holger Badstuber wird 30 - er feiert auf dem Abstellgleis

+
Holger Badstuber wird 30 - sportlich gibt's allerdings beim VfB Stuttgart keinen Grund für ihn zum Feiern.
  • schließen

VfB Stuttgart: Holger Badstuber wird 30 - und muss in seiner Karriere wieder sein großes Kämpferherz zeigen.

+++ Update 13. März +++ VfB Stuttgart: Holger Badstuber wird 30 - er feiert auf dem Abstellgleis

Geburtstage sind in der Regel ein Grund zum Feiern. Beim VfB Stuttgart wird Holger Badstuber an diesem Mittwoch 30 Jahre alt. Ob der Innenverteidiger aber überhaupt große Lust auf eine Geburtstagsfete verspürt, ist derzeit eher fraglich. Holger Badstuber bleibt aktuell Bankdrücker bei den Schwaben.

Marktwert: So viel kosten aktuell die Profis des VfB Stuttgart

Unter VfB-Coach Markus Weinzierl ist er inzwischen zum Dauerbrenner auf der Ersatzbank geworden. Aber auch unter Ex-Coach Tayfun Korkut musste Holger Badstuber bereits seinen Platz in der Stuttgarter Abwehr räumen. Es läuft nicht beim 30-Jährigen. Der Frust sitzt tief! Nach den Spielen huscht der 1,90 Meter-Abwehrrecke mit mürrischem Blick durch die Mix-Zone. Er hat schon bessere Tage gesehen.

VfB: Holger Badstuber musste sich schon häufig zurück kämpfen

Und doch bleibt er ganz Profi - ganz professionell! Er trainiert mit vollem Einsatz, gibt sich nicht auf. Holger Badstuber hat in seiner Fußballer-Karriere schon viele tiefe Tiefpunkte durchlaufen. Zahlreiche Verletzungen musste der Defensiv-Mann bereits wegstecken. Auf transfermarkt.de findet sich eine genau Auflistung seiner Verletzungshistorie. Darunter:
◦ 2013/2014 Kreuzbandriss

◦ 2014/2015 Oberschenkelmuskelriss

◦ 2015/2016 Sprunggelenksverletzung

◦ 2017/2018 Adduktorenverletzung

◦ 2018/2019 Wadenverletzung

Sogar ein Karriereende stand immer wieder im Raum. Doch Holger Badstuber kam immer wieder zurück. Und auch jetzt, so scheint es, bleibt der Innenverteidiger beim VfB Stuttgart hartnäckig. Er gibt sich wohl nicht geschlagen und macht einfach sein Ding - ganz Profi eben! Zu seinem Geburtstag hat stuttgarter-nachrichten.de die Karriere in eine Bildergalerie gepackt.

VfB Stuttgart: Gerüchte und Entwicklungen

+++ Update 21. Februar +++ VfB: Alternative oder Bankdrücker - wird Holger Badstuber zum Weinzierl-Problem

Abseits der Abstiegs-Miesere gibt es beim VfB Stuttgart eine weitere große Dauerbaustelle vor dem Spiel am Freitagabend (20.30 Uhr) gegen Werder Bremen: Holger Badstuber. Der Innenverteidiger steht seit Wochen bei Trainer Markus Weinzierl auf dem Abstellgleis. Ein tiefes Leistungstief hat den 29-Jährigen dort hin gebracht. Wohl auch gegen Bremen.

VfB Stuttgart: Holger Badstuber spielt derzeit keine Rolle für Trainer Markus Weinzierl

Immer häufiger fiel der einstige VfB-Stamm-Abwehrrecke durch fehlerhaftes Spiel auf. Aus Holger Badstuber wurde Holger BAD*stuber. Jetzt bekommt er von Markus Weinzierl die Quittung beim VfB Stuttgart. Der Platz auf der Reservebank ist quasi für ihn vorgewärmt. Weinzierl: "Ich sehe ihn täglich im Training. Ich sehe die Entwicklung unter mir und in dem Jahr. Und da war es so, dass er nicht 100-Prozentig am Leistungs-Zenit war - und natürlich auch eine lange Verletzungsphase hinter sich hat."

Holger Badstuber ist beim VfB Stuttgart derzeit nur als Bankdrücker gefragt - auch gegen Werder Bremen.

 

UND: Der Platz in der Start-Elf ist weg für Holger Badstuber! Für Weinzierl haben andere beim VfB Stuttgart die Nase vorne: "Wir haben gerade auf der Innenverteidiger-Position, obwohl Timo Baumgartl noch krank ist, Alternativen. Und die drei jetzt hinten. haben es gut gemacht. Da gibt es aktuell keinen Grund etwas zu ändern." - auch nicht gegen Werder Bremen.

Holger Badstuber seit Sommer beim VfB Stuttgart ein Nobel-Bankdrücker

Auch wenn der Stuttgarter Trainer noch versucht, positive Worte hinterher zu schieben, es sieht nicht gut aus für Holger Badstuber. Weinzierl: "Holger ist ein erfahrener, wichtiger Spieler für uns, der natürlich jeder Zeit spielen könnte." Doch dieses KÖNNTE ist derzeit sehr unwahrscheinlich! UND gegen Bremen ausgeschlossen!

Oder ist die Zeit von Holger Badstuber beim VfB Stuttgart sogar komplett abgelaufen. Im Sommer hat der Abwehr-Spieler allerdings noch rasch einen neuen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet bei den Schwaben. Laut bild.de soll er dafür satte drei Millionen Euro Gehalt absahnen - und ist damit ein VfB-Topverdiener.

VfB Stuttgart: Startet im Sommer einer weitere Abschiebe-Aktion?

Die große Frage, die sich stellt: Bleibt Holger Badstuber beim VfB Stuttgart DER Nobel-Bankdrücker oder verlässt er sogar die Schwaben nach der Saison und sucht sein Kicker-Glück woanders? Eine Abschiebe-Aktion im Winter schlug bei den Stuttgartern allerdings fehl. Mal sehen, was der Sommer bringt!  

Mehr zum Thema

VfB: Alle Gerüchte und Entwicklungen auf einen Blick

(*BAD - englisch für schlecht)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare