Im Sommer wechselt der Franzose zum FC Bayern

Jetzt ist's fix: Benjamin Pavard macht den Abflug!

+
Benjamin Pavard kommt vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München.
  • schließen

Benjamin Pavard zieht für den Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München eine Ausstiegsklausel.

Der FC Bayern verpflichtet erwartungsgemäß Weltmeister Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart. Wie der Münchner Sportdirektor Hasan Salihamidzic im Trainingslager in Doha bekanntgab, unterschrieb der 22-jährige Franzose einen ab Sommer gültigen Vertrag über fünf Jahre.

VfB Stuttgart: Pavard zieht Ausstiegsklausel für Wechsel nach München

"Das ist ein junger Spieler, der Weltmeister ist. Wir sind sehr froh und stolz", sagte Salihamidzic über den Verteidiger. Pavard kann Stuttgart dank einer Ausstiegsklausel für eine Ablösesumme in Höhe von 35 Millionen Euro verlassen.

Alle Transfergerüche rund um den VfB Stuttgart gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare