Am 18. September soll die Bundesliga-Saison starten!

VfB-Profis unterwegs: So pausieren Endo und Co.! Schweiz, Bayern, London

  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

VfB Stuttgart: Nach dem Aufstieg geht's für die Profis in den Kurzurlaub! 

Bundesliga start für den 18. September geplant.
Wataru Endo und Co. genießen die Pause.
Sven Mislintat mitten in der Kader-Planung des VfB Stuttgart. 

VfB Stuttgart: Saison-Start am 18. September

Der Weg zum Aufstieg in die Fußball-Bundesliga war für den VfB Stuttgart eine heftige Achterbahnfahrt. Erst kurz vor Ende der Saison wurde das große Ziel eingetütet. Große Feierlichkeiten fielen den Corona-Hygiene-Vorschriften zum Opfer. Auch wenn nach dem Osnabrück-Spiel einige hundert Fans vor dem Stadion aufgetaucht waren.

VfB Stuttgart bereit für die Zukunft? Transfergerüchte, Kader-Planung und News

Am 18. September soll es dann losgehen in der Bundesliga für den VfB Stuttgart. Für Trainer Pellegrino Matarazzo und seine Profis bleibt nicht viel Zeit für Urlaub und Erholung. Der Coach hat sich nach dem letzten Spiel noch um die Analyse der Saison gekümmert. Es geht dabei darum "Sachen abzuschließen". Danach findet auch Matarazzo ein paar freie Tage.

VfB Stuttgart: Wataru Endo und Co. im Kurzurlaub

Die Profis des VfB Stuttgart haben sich nach dem Aufstiegs-Erfolg bereits ein paar Urlaubstage gegönnt! Wataru Endo hat sich nicht nur für seiner Trainer zum "wichtigsten Spieler" entwickelt. Seine starken und konstanten Leistungen haben den 27-Jährigen auch in die Kicker-Elf des Jahres gebracht. 

Mit Familie und Freunden gönnt sich die Japan-Sense des VfB Stuttgart ein paar Tage in der Schweiz. 

Eine mehr als holprige Saison legte Philipp Klement hin. Der Mittelfeldspieler war im Abschluss wenig erfolgreich! Konstante Leistungen konnte der 27-Jährige beim VfB Stuttgart nicht liefern. Immerhin kam er im Liga-Endspurt besser in Fahrt. Seine Auszeit verbringt Klement in Bayern am Königssee.

Nicolas Gonzalez hat sich für den VfB in der Aufstiegs-Saison zur Tor-Versicherung entwickelt. Der Argentinien-Angreifer machte 14 Treffer für die Schwaben - interner Torschützen-König! Besonders nach der Corona-Zwangspause zeigte er sich besonders treffsicher. Acht mal netzte GOALzalez in den letzten neun Partien. Zu Erholung geht's nach Paris. Aktuell soll sich der AC Mailand um den Stürmer bemühen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Cenando con mi bro!!❤️

Ein Beitrag geteilt von Nico Gonzalez (@nicoigonzalez) am

Als Winter-Last-Minute-Transfer kam Clinton Mola zum VfB Stuttgart. Neun Einsätze absolvierte der Mittelfeld-Mann - seine Auftritte sehr solide. Mola schaute in seiner Heimat in London vorbei. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

My turn

Ein Beitrag geteilt von Clinton Mola (@clintonmola) am

VfB Stuttgart: Sven Mislintat mitten in der Kader-Planung

Während sich die Profis bereits ein paar Tage Kurzurlaub gönnen ackert Sportdirektor Sven Mislintat am Kader für die neue Saison. Der 47-Jährige scannt aktuell den Transfermarkt. Keine leichte Aufgabe, auch derVfB Stuttgart muss sich mit einer Kohle-Krise rumschlagen

Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat steckt mitten in den Palnungen für den Kader des VfB. 

Daher geht's um Spar-Verstärkungen für den VfB. Auf der Mislintat-Liste stehen daher auch Talente wie Yusuf Demir von Rapid Wien oder ein England-Juwel von Stoke City. Bei Waldemar Anton hoffen die Schwaben auf eine günstigere Ablöse als von Hannover 96 gefordert

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema