Auch Özcan fraglich

Vor Schalke-Spiel: VfB zittert um Aogo-Einsatz

+
Dennis Aogo hat Teile des Mannschaftstrainings absolviert. 
  • schließen

Der VfB Stuttgart braucht wenn möglich nochmal Punkte vor der Winterpause. Aber: Auch gegen Schalke ist ein Einsatz von Dennis Aogo unsicher.

Der VfB bibbert weiter! Auch vor dem letzten Spiel der Hinrunde ist der Einsatz des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Dennis Aogo für den VfB Stuttgart fraglich. Immerhin: Der Mittelfeldspieler absolvierte am Mittwoch ebenso wie Berkay Özcan Teile des Trainings mit der Mannschaft. Aogo hatte sich beim 0:3 in Mönchengladbach vor zehn Tagen eine Muskelverhärtung in der Wade zugezogen. Özcan fällt seit Anfang November wegen eines Risses der vorderen Syndesmose im Sprunggelenk aus.

VfB Stuttgart braucht Punkte gegen Schalke

Am Samstag geht es für den VfB Stuttgart gegen den FC Schalke 04 um einen versöhnlichen Abschluss der ersten Halbserie und um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Nach dem 0:2 gegen den VfL Wolfsburg am Dienstagabend sind die Schwaben von Trainer Markus Weinzierl wieder auf den Relegationsplatz zurückgefallen.

Auch interessant

VfB-Offensiv-Flaute: "Wir müssen schleunigst daran arbeiten"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare