Genua soll Interesse haben

VfB: Donis-Abschied naht! Mislintat: "Anfang der Woche vielleicht."

+
Anastasios Donis könnte der letzte Transfer des VfB Stuttgart in diesem Sommer werden.
  • schließen

VfB Stuttgart: Anastasios Donis könnte der letzte VfB-Transfer diesen Sommer sein.

+++ Update 24. August, 18 Uhr +++ Donis-Wechsel steht kurz bevor

Offensivspieler Anastasios Donis wird den Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart sehr wahrscheinlich Anfang nächster Woche verlassen. Der Club werde Vollzug melden, "wenn Verträge unterschrieben sind und alles durch ist", sagte Sportdirektor Sven Mislintat am Samstag auf dem VfB-Trainingsgelände. Das werde "vielleicht Montag oder Dienstag" der Fall sein.

Der 22 Jahre alte griechische Nationalspieler trainierte am Tag nach dem 0:0 beim FC Erzgebirge Aue nicht mit der Mannschaft, sondern verließ das Clubgelände in Freizeitkleidung vorzeitig. Der italienische Erstligist FC Genua soll an Donis interessiert sein. "Es kann passieren, ist aber noch nicht durch", sagte Mislintat allgemein zu einem möglichen Abschied des Griechen.

+++ Update 24. August +++ Wird der VfB Donis doch noch los?

Er ist das "Sorgenkind" beim VfB Stuttgart: Anastasios Donis. In den letzten Spielen stand Donis nicht mal mehr im Kader, war beim St. Pauli-Spiel wohl bei einem Medizincheck, aber: Noch ist Donis Bestandteil der VfB-Mannschaft von Trainer Tim Walter. Dass der VfB ihn verkaufen würde, sollte außer Frage stehen. Dass er wechseln will, wohl ebenfalls. 

Und die Chancen stehen so schlecht nicht. Den möglichen Wink gab es in der Halbzeitpause des Spiels in Aue. Da wurde VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger von "Sky" auf die letzte Transferwoche angesprochen. Hitzlsperger: "Ich glaube nicht, dass es eine intensive Woche wird. Es ist viel passiert, die meisten Transfers sind durch. Die Woche wird nicht intensiver als die Wochen zuvor." Die meisten Wechsel bedeutet auch, dass doch noch nicht alles vorbei ist. An Donis ist wohl unter anderem Genua interessiert. Vielleicht ist er ja der letzte Wechsel auf der To-Do-Liste von Hitzlsperger.

+++ Update 22. August +++  Bella Italia für Donis? FC Genua zeigt Interesse am VfB-Stürmer!

Er ist aktuell kein Thema für den Kader des VfB Stuttgart: Anastasios Donis! Der Stürmer will eigentlich weg. Bisherige Transferanfragen haben sich zerschlagen. Auch das Gerücht um einen wechsel zu Eintracht Frankfurt haben sich bisher nicht bestätigt. Für Trainer Tim Walter ein Grund NICHT auf den Griechen zu setzen. Walter: "Er muss sich gedulden und entscheiden."

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

JETZT könnte sich Anastasios Donis für einen Italien-Klub entscheiden. Wie der italienische Transferexperte Alfredo Pedulla schreibt, soll der FC Genua Interesse am 22-Jährigen vom VfB Stuttgart haben. Bei alfredopedulla.com ist zu lesen: "Die letzte Neuigkeit  ist das Interesse an Anastasios Donis. Es sind Verhandlungen im Gange."

Stimmt die Ablösesumme wird der VfB Stuttgart seinem Problem-Stürmer Donis sicher keine Steine in den Weg legen - anders als Nicolas Gonzalez. Den Argentinier würden die Schwaben nur bei einem Top-Angebot ziehen lassen. Vom Trainer Tim Walter gab's zuletzt deutliche Worte dazu.

+++ Update 21. August 13.50 Uhr +++  Anastasios Donis muss sich "gedulden und entscheiden"

Suspendiert ist Anastasios Donis NICHT beim VfB Stuttgart. Eine Tatsache, die Trainer Tim Walter auf der Pressekonferenz vor dem Spiel am Freitag gegen Erzgebirge Aue ausdrücklich betonte: "Das ist totaler Quatsch."

Klare Ansage: Trainer Walter zu Gonzalez-Verkauf mit Einschränkung

Im Kader des VfB wird man den 22-Jährigen gegen die Sachsen aber wieder nicht sehen. Aktuell ist der Stürmer schwer mit Wechsel-Gedanken beschäftigt. Zuletzt kamen wieder Gerüchte um einen Abflug zu Eintracht Frankfurt auf (Update vom 17. August).

Für Tim Walter und die Verantwortlichen des VfB Stuttgart ein Grund, auf Anastasios Donis zu verzichten. Walter: "Wir warten jetzt bis zum 2. September* ab. Er ist integriert in der Truppe, aber er muss sich halt gedulden. Gedulden und Entscheiden."

*Am 2. September schließt das Transferfenster

+++ Update 21. August +++ Hängepartie geht für Donis weiter

Was wird aus Anastasios Donis? Diese Frage beschäftigt im Umfeld des VfB Stuttgarts viele. Schon seit Wochen gibt es eine Hängepartie um den Griechen. Zuletzt deutete sich ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt an. Doch nun heißt es – warten.

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Die Eintracht hat aktuell 33 Spieler im Kader – zu viel. Entsprechend will der Klub erst einmal ein paar davon abgeben, bevor neue Spieler verpflichtet werden. Wie die Bild-Zeitung nun berichtet, würde Donis in Frankfurt ohnehin nur ein ganz konkretes Thema werden, sollte Ante Rebic noch den Abflug machen.

Passiert hier nichts, könnte Donis doch beim VfB bleiben und sollte sich damit auch mit Liga zwei schnell anfreunden.

+++ Update 17. August +++ Donis vor Abflug vom VfB Stuttgart?

Seit dieser Saison dürfen bei jedem Spiel 20 Spieler im Kader stehen – 2 mehr als letztes Jahr. Trotzdem fehlte beim VfB vor der Partie gegen St. Pauli ein prominenter Name im Aufgebot: Ansastasios Donis. Es ist kein Geheimnis, dass der Grieche seine Zukunft nicht in der zweiten Liga sieht, sondern lieber höherklassig spielen will. Ist die Nicht-Nominierung ein Zeichen für den nahenden Abschied? VfB-Sportdirektor Sven Mislintat nach dem St. Pauli-Spiel:  "Alle kämpfen um die Plätze. Wir haben gesehen dass wir eine gute Auswahl an Offensivspielern haben. Heute war die Entscheidung Nicolas Gonzalez, Tanguy Coulibali und Matteo Klimowicz mit rein zunehmen. Das kann sich nächste Woche wieder ändern. Es gibt bisher nichts konkretes bei Tassos."

Aber: Was Verkündungen angeht, ist der VfB-Sportdirektor vorsichtig. Auch bei der Verpflichtung von Stürmer Silas Wamangituka hielt sich Mislintat zurück, bis die Tinte endgültig trocken war. Die Anzeichen verdichten sich, dass der VfB einen Abnehmer für den wechselwilligen Donis gefunden hat. Nach Informationen von echo24.de soll sich der Grieche schon zum Medizincheck bei Eintracht Frankfurt befinden. Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic gilt als Spezialist darin, eigenwillige Charaktere wie Donis in eine Mannschaft zu integrieren und weiterzuentwickeln. Ein Verkauf von Donis nach Frankfurt wäre eine Win-Win-Situation für alle Parteien. Donis kann weiter in der ersten Liga spielen, Frankfurt bekommt einen hochveranlagten Spieler und der VfB darf sich über Einnahmen im zweistelligen Millionenbereich freuen.

+++ Update 15. August +++ VfB Stuttgart holt Stürmer Wamangituka: Wohin mit Donis?

Er bleibt eine heiß diskutierte Personalie beim VfB Stuttgart: Anastasios Donis. Der griechische Stürmer mit dem Disziplin-Problem liebäugelt schon seit längerem mit einem Wechsel. Einen neuen Arbeitgeber hat er bisher noch nicht gefunden. 

VfB gegen St. Pauli: So sehen Sie die Partie live im TV und Stream

Jetzt, so scheint es, wird der 22-Jährigen weggelobt. Bei der Pressekonferenz des VfB Stuttgart vor dem Spiel gegen St. Pauli startet Trainer Tim Walter eine Lobeshymne auf Anastasios Donis: "Er macht einen guten Job. Er ist immer gut drauf, trainiert gut, verhält sich top-professionell. Er versucht das, was ich von ihm möchte, immer umzusetzen. Insgesamt finde ich das sehr lobenswert."

So viel Lob für einen Spieler, der es unter Walter beim VfB Stuttgart auf gerade sieben Minuten in der zweiten Liga bringt. Das Image von Anastasios Donis ist eben nicht das Beste (Update 23 Juli). Ein paar warme Worte könne da unter Umstände hilfreiche sein bei der Jobsuche.

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Tim Walter spricht dem Stürmer sogar Einsatz-Chancen zu: "So lange er Spieler des VfB Stuttgart ist, behandele ich ihn auch so. Wenn er gut trainiert, hat er immer Chancen auf Einsätze." Abgang oder bleiben? - der Coach sieht die Entscheidung bei Donis selbst: "Es liegt an ihm. Das kann ich nicht beeinflussen."

+++ Update 13. August +++ VfB Stuttgart holt Stürmer Wamangituka: Wohin mit Donis?

Reservebank und Mini-Kurzeinsatz gegen den FC Heidenheim. Für Anastasios Donis ist die Zeit beim VfB Stuttgart wohl abgelaufen. Die  Verpflichtung von Sturm-Talent Silas Wamangituka könnte ein weiteres Signal dafür sein. Doch wohin mit dem Griechen-Angreifer.

Mit Nicólas González - der 21-Jährige kommt mit ordentlich Rückenwind zurück von den Panamerika-Spielen. Er holte mit der argentinischen U23 den Titel -  Mario Gomez, Hamadi Al Ghaddioui, Sasa Kalajdzic (aktuell verletzt) und Neuzugang Wamangituka hat sich der VfB Stuttgart jetzt gut aufgestellt in der Offensive.

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Und Anastasios Donis will eigentlich weg vom VfB Stuttgart. Angebote aus Spartak Moskau und Stade Reims soll es gegeben haben - ein Wechsel blieb aus. Der nicht ganz pflegeleichte Donis hat dazu den Ruf eines Problem-Profis. Zuverlässigkeit ist nicht seine Stärke.

Der kicker hatte zuletzt den Wamangituka-Wechsel in Verbindung gebracht mit einem Donis-Abgang. Der 19-Jährige hat nun beim VfB Stuttgart unterschrieben - geht jetzt Anastasios Donis? Konkrete Anzeichen für einen Interessenten gibt es aktuell nicht. Es droht ein schwäbisch-griechische Zweck-Ehe!

+++ Update 2. August +++ VfB Stuttgart: Russland-Option für Anastasios Donis weg?

Geht er? MUSS er bleiben? Der VfB Stuttgart und Anastasios Donis scheinen in einer Zweck-Ehe zu stecken. Der Offensiv-Spieler will weg, findet aber aktuell keinen neuen Arbeitgeber. Auch Spartak Moskau holt ihn wohl nicht!

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Wie zu lesen war, hat sich der Russen-Klub die Dienste von Andre Schürrle gesichert. Eine Verpflichtung von Anastasios Donis vom VfB Stuttgart ist damit eher überflüssig. Und gegenüber der Stuttgarter Zeitung erklärte Sportdirektor Sven Mislintat, es gäbe für den Griechen "im Moment keine Angebote".

Ob Donis am Sonntag mit der Mannschaft zum Spiel beim FC Heidenheim (13.30 Uhr) reist, ob er überhaupt im Kader steht bleibt alles sehr fraglich!

+++ Update 31. Juli +++ Wird Donis beim VfB Stuttgart zum Ladenhüter? 

Er dürfte wohl gehen, aber keiner will ihn: Anastasios Donis könnte zum Ladenhüter beim VfB Stuttgart werden! Dabei hat VfB-Sportdirektor Sven Mislintat schon jede Menge Zu- und Abgänge zu verzeichnen. 13 neue Spieler, 18 abgegebene - so die Bilanz seit Mitte April. Donis soll wenn möglich der 19 Abgang werden, denn: Trainer Tim Walter soll mit der Abwehr-Arbeit von Donis nicht zufrieden sein. Übrigens: Wie seine Vorgänger auch schon. 

Mislintat drängt anscheinend jedoch nicht auf einen Wechsel von Donis. Der VfB-Sportdirektor zu "Bild": "Ich glaube schon, dass er – wenn er bleibt – einen extremen Wert für die Mannschaft haben kann." Der Charakter von Donis wird das schwierig machen, denn  die zweite Liga passt wahrscheinlich nicht zu seinem Selbstverständnis. Wenn also ein Verein bereit ist die mindestens 10 Millionen Euro Ablöse zu zahlen, könnte es ganz schnell gehen...

+++ Update 23. Juli  +++ Schwer vermittelbar: Darum will Eintracht Frankfurt Donis lieber nicht haben!

Mit ihm hat man es nicht leicht - Anastasios Donis hat sich den Ruf als Problem-Profi hart erarbeitet. Jetzt wird dem 22-Jährigen die mangelnde Arbeitseinstellung zum Verhängnis.

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Wie der Kicker berichtet hat Eintracht Frankfurt sein Interesse am Offensiv-Spieler des VfB Stuttgart aus einem bestimmten Grund verloren: Offenbar gab es doch erhebliche Bedenken wegen seiner mangelnden Zuverlässigkeit.

Kampf um Kaderplätze: Wer schafft's in die Startelf

Ob seine lockere Einstellung auch auf Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und der TSG Hoffenheim abschreckende Wirkung hat ist nicht bekannt. Und wie es mit Anastasios Donis und Spartak Moskau weiter geht bleibt erstmal offen.

+++ Update 22. Juli 10 Uhr +++ Doch nicht vom VfB nach Russland? Donis-Dementi zu Spartak-Wechsel!

Abflug oder NICHT? Anastasios Donis und sein Wechsel-Wunsch könnte sich für den VfB Stuttgart noch etwas in die Länge ziehen. Zwar soll laut verschiedener Medienberichte Spartak Moskau am 22-Jährigen dran sein, doch ganz so sicher soll dieses Transfergerücht nicht sein.

Wie auf dem Portal russian.rt.com zu lesen ist, gab's wohl ein Dementi. In dem Bericht zum Stürmer des VfB Stuttgart heißt es: "Agent Antonio Apostolopoulos, der die Interessen des Stuttgarter Stürmers Anastasios Donis vertritt, bestritt Gerüchte über den möglichen Transfer seines Mandanten zu Spartak Moskau."

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Laut RIA Novosti antwortete Agent Apostolopoulos auf die Frage, ob Donis vom VfB Stuttgart nach Spartak gehen könne: "Das ist nicht wahr." Noch Anfang Juli wurde der Stuttgarter Problem-Grieche mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht. Das vermeintliche Interesse von Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach und der TSG Hoffenheim hatte sich nicht bestätigt.

+++ Ursprungsartikel +++ VfB Stuttgart: Macht Problem-Grieche Donis den Abflug nach Russland?

Wie lange trägt Anastasios Donis noch den Brustring? Ein Wechsel des 22-jährigen Griechen vom VfB Stuttgart scheint immer näher zu rücken. Zwar ist eine Ausstiegsklausel über 13 Millionen Euro verstrichen, dennoch soll es laut übereinstimmenden Medienberichten großes Interesse aus Moskau geben. 

VfB Stuttgart:Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Aktuell soll sich Spartak um Donis bemühen, nachdem zuvor bereits Verbindungen zu Dinamo hergestellt wurden. Der VfB möchte eine Ablöse im zweistelligen Millionenbereich.

Beim VfB hatte Donis bislang einen schweren Stand, machte immer wieder mit Disziplinlosigkeit auf sich aufmerksam. Sein Vertrag in Stuttgart läuft eigentlich noch bis 2021.

Kein Typ für halbe Sachen: VfB-Coach Walter fordert von Spielern alles für den Sieg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare