Weinzierl-Nachfolger

VfB-Fans fordern in der Krise SEINE Rückkehr

+
VfB-Fans hoffen auf die Rückkehr von Jürgen Klinsmann zum VfB Stuttgart.
  • schließen

Es gibt einen klaren Favoriten, wer die Nachfolge des wackelnden Markus Weinzierl antreten soll. 

Kann er den VfB Stuttgart zurück in die Erfolgsspur bringen? Im Internet werden Fan-Stimmen laut, die eine klare Meinung haben, wer jetzt das Ruder bei den Schwaben übernehmen soll: Jürgen Klinsmann! 

So hat nun die Facebook-Fanseite "VfB Stuttgart News" einen Aufruf gestartet und neben einem "Klinsi"-Bild getitelt: "Klinsi, komm hoim Kerle". 

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt, dass sich der 54-Jährige durchaus einen Job bei seinem alten Verein vorstellen könnte. Allerdings war damals eher über eine Stelle im Management spekuliert worden. Auch Hansi Müller sprach sich damals für eine Rückkehr des ehemaligen Bundestrainers zum VfB aus.

VfB-Fans hoffen auf Klinsmanns Rückkehr: Als Motivator erfolgreich

Tatsächlich könnte Klinsmann in der aktuellen sportlichen Situation der richtige Mann sein. Denn im Moment geht es wohl vor allem darum, die Blockaden im Kopf der Spieler zu lösen. Immerhin schaffte er es als Bundestrainer 2006 bei der Heim-WM die DFB-Elf auf Platz drei zu führen - eben durch seine motivierenden Ansprachen. 

Kehrt Jürgen Klinsmann zum VfB Stuttgart zurück?

Die Idee der Fans ist nicht ganz aus der Luft gegriffen, auch die "Bild"-Zeitung hat Klinsmann im Kreis der möglichen Kandidaten für eine Nachfolge von Markus Weinzierl. Währenddessen gibt es nun offenbar die Tendenz, dass Markus Weinzierl vorerst Trainer bleibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare