Gerüchte aus Argentinien

Insua spricht Klartext und will beim VfB bleiben

+
Stuttgarts Emiliano Insua.
  • schließen

Der 30-jährige Argentinier durchlebt eine schwere Saison mit dem VfB Stuttgart.

+++ Update 20. Mai 2019 +++ Insua setzt klares Statement und will beim VfB bleiben

Diese Gerüchte wurden schnell im Keim erstickt. Emiliano Insua hat sich zu möglichen Wechselabsichten in seine Heimat Argentinien geäußert - und diese ganz schnell beendet. So erklärte der Verteidiger nun: "Ich habe mich bereits entschieden, und zwar schon letztes Jahr, als ich den Vertrag verlängert habe. Ich werde beim VfB bleiben", zitiert die Bild-Zeitung den 30-Jährigen. Von den Gerüchten habe er gehört, als ihn ein Journalist aus seiner Heimat angerufen hat. Aber er möchte in Stuttgart bleiben, "meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl." 

Das ist doch mal ein klares Statement und sorgt für Ruhe vor dem wichtigen Relegationsduell mit dem 1. FC Union Berlin.

+++ 17. Mai 2019 +++ Steht Verteidiger Insua beim VfB vor dem Absprung?

Emiliano Insua ist eine der Säulen im VfB-Kader. Seit vier Jahren spielt er nun bereits in Stuttgart, hat in dieser Zeit einiges erlebt. Doch nun könnte der Argentinier ein neues Kapitel aufschlagen: Aus Argentinien kommen Gerüchte, nach denen Insua zum dortigen Erstligisten Estudiantes de la Plata wechsel könnte, wie die Bild-Zeitung berichtet.

VfB Stuttgart: Sommer-Transfergerüchte und aktuelle News

Kehrt der 30-Jährige also im Sommer in seine Heimat zurück? Eigentlich hat er in Stuttgart noch ein Jahr Vertrag, fühlt sich hier sehr wohl. Aber die Schwaben wollen im Sommer einen Umbruch vollziehen. Ob sie Insua dann Steine in den Weg legen?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare