Beide absolvieren Teile des Trainings

Kempf und Aogo kämpfen sich langsam heran

+
Marc-Oliver Kempf fehlt dem VfB seit Wochen.
  • schließen

Beide Defensiv-Allrounder hatten sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Marc Oliver Kempf und Dennis Aogo sind näher ans Mannschaftstraining des VfB Stuttgart gerückt. Beide haben am Dienstag Teile des Trainings absolviert, wie ein VfB-Sprecher bestätigte. Sowohl Innenverteidiger Kempf als auch der frühere Nationalspieler Aogo hatten sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Dennis Aogo im VfB-Training.

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl treten die Schwaben am Samstag (18.30 Uhr) bei Champions-League-Teilnehmer TSG Hoffenheim an. Verletzt fehlen derzeit auch Spielgestalter Daniel Didavi und Offensivspieler Anastasios Donis.

dpa

Auch interessant

Nach BVB-Pleite: Gomez will in den "Das-lasse-ich-mir-nicht-gefallen-Modus"

Manager Reschke: "Die negative Bilanz belastet uns"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare