Stuttgart kann auch gegen den SC Freiburg nicht überzeugen

Gomez-Gelb-Rot: VfB versteckt sich hinter Fehlentscheidung!

+
Der VfB Stuttgart lenkt mit Gomez-Gelb-Rot von eigenen Mängeln ab.
  • schließen

Der VfB Stuttgart lässt gegen den SC Freiburg 76 Minuten lang alle Abstiegskampf-Komponenten vermissen.

Das war NIX - irgendwie! Nicht so richtig! Beim 2:2 gegen den SC Freiburg verliert der VfB Stuttgart zwei dreckige Punkte. Denn: Verdient wäre ein Sieg nicht gewesen.

VfB: AbstiegsKrampf im Derby

Die Truppe von Coach Markus Weinzierl zeigt in dieser Bundesliga-Partie statt Abstiegskampf ordentlich AbstiegsKRAMPF. Es haperte an allen Ecken und Enden. Auch aus der Sicht des VfB-Kapitäns Christian Gentner: "Wir haben den Rückstand gedreht, aber wir machen zu viele Fehler."

Nach dem frühen Gegentor (4.) der Freiburger sackte der VfB Stuttgart förmlich in sich zusammen. Alle guten Vorsätze hinüber. Jetzt regierte wieder die Angst bei den Schwaben.

VfB 76 Minuten lang nicht tauglich für Abstiegskampf

Pässe über drei, vier Meter - schier unmöglich. Der Pass in die Tiefe beim VfB keine vielversprechende Option. Die Laufwege stimmten nicht. Stuttgarts Team gleicht im Kampf um dem Klassenerhalt einem mentalen Wrack. Der Kopf streikt.

Christian Gentner setzt auf die spielerische Basis beim VfB Stuttgart.

Die spielerische Qualität als Basis im Kampf um den Klassenerhalt, die Kapitän Gentner vor der Partie beim VfB beschwor, war allerdings über die gesamte Spielzeit nicht wirklich zu sehen.

Bundesliga: Gelb-Rot als willkommene Ausrede für den VfB?

Selbst die schmeichelhafte 2:1-Führung reichte den Schwaben am Ende nicht. Die Wackel-Abwehr pennt in der Nachspielzeit. Sich am Ende hinter einer sicherlich unberechtigten Gelb-Roten-Karte gegen Mario Gomez zu verstecken, ist allerdings Augenwischerei.

VfB-Trainer Weinzierl sieht's naturgemäß anders: "Da zweimal Gelb zu zeigen ist für mich definitiv zu hart und war halt spielentscheidend." Zu hart - ja. ABER: Auch mit zehn Mann MUSS solch eine Situation zum Lastminute-Ausgleich anders verteidigt werden. Gerade wenn's um alles geht!

Mehr zum Thema

VfB: Alle Gerüchte und Entwicklungen auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare