Wer holt den goldenen Adler?

Vierschanzentournee 2019/20: Die Gesamtwertung des Skispringen-Highlights

+
Dawid Kubacki gewinnt die 68.Vierschanzentournee
  • schließen

Die Vierschanzentournee 2019/20 ist das Highlight im Weltcup 2019/20 im Skispringen. Hier gibt es die Gesamtwertung im Überblick.

Oberstdorf - Beim Dreikönigsspringen in Bischofshofen wurden die letzten Punkte für die Gesamtwertung der Vierschanzentounree 2019/20 verteilt.

Vierschanzentournee heute: Dawid Kubacki hat das Springen in Bischofshofen gewonnen und damit auch die Vierschanzentournee.

Die Gesamtwertung bei der Vierschanzentournee setzt sich aus den ersprungenen Punkten aus den Wettkämpfen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen zusammen. 

Vierschanzentournee 2019/20: Die besten Bilder zum Skispringen-Highlight

Den Sieg bei der Vierschanzentournee sichert sich der Springer, der aus allen vier Springen die meisten Punkte angesammelt hat. Hier gibt es alle Termine und Ergebnisse der Vierschanzentournee 2019/20.

Die Vierschanzentournee 2019/20 ist Teil des Weltcups 2019/20 im Skispringen, die Ergebnisse fließen in die Gesamtwertung ein. 

Vierschanzentournee 2019/20: Die Gesamtwertung nach 4 von 4 Springen

Hier sehen Sie die ersten zehn Springer in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee. Die komplette Gesamtwertung gibt es hier.

  1. Dawid Kubacki (Polen) 1131,6
  2. Marius Lindvik (Norwegen) -20,6 Punkte
  3. Karl Geiger Deutschland) -23,2
  4. Ryoyu Kobayashi (Japan) -35,6
  5. Stefan Kraft (Österreich) -45,6
  6. Johann Andre Forfang (Norwegen) -80,6
  7. Domen Prevc (Slowenien) -80,7
  8. Peter Prevc (Slowenien) -82,8
  9. Daiki Ito (Japan) -92,6
  10. Stephan Leyhe (Deutschland) -94,1

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Das könnte Sie auch interessieren