Ausblick

Das bringt der Wintersport am Freitag

+
Möchte auch am Holmenkollen auf's Podest: Arnd Peiffer. Foto: Sven Hoppe

Schaffen es die deutschen Biathleten in Oslo nach der erfolgreichen WM noch mal auf das Podest? Am Freitag steht der Sprint der Männer an. In Slowenien wird es für die Skispringer wieder ernst.

Oslo (dpa) - Das Weltcup-Finale der Biathleten wird mit dem Sprint der Männer fortgesetzt. Am legendären Holmenkollen in Oslo stehen anschließend noch bis Sonntag Wettkämpfe auf dem Programm. Auch im nordischen Skisport geht es in die letzten Wettbewerbe der Saison.

BIATHLON

Weltcup, Oslo/Norwegen

Sprint, Herren (16.15 Uhr/ARD und Eurosport)

Einen Tag nach den Frauen starten auch die Männer mit dem letzten Sprintrennen des Winters in das Weltcup-Finale in Norwegens Hauptstadt Oslo. Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer und Co. sind am Holmenkollen über zehn Kilometer gefordert. Fünf Tage nach dem Ende der WM in Östersund sind acht deutsche Skijäger am Start und wollen sich für die Verfolgung am Samstag qualifizieren. Peiffer und Ex-Weltmeister Bendikt Doll haben aus deutscher Sicht die besten Aussichten auf einen Podestplatz. Favorit ist Gesamtweltcupsieger Johannes Thingnes Bö bei seinen Heimrennen.

SKISPRINGEN

Weltcup-Finale, Planica in Slowenien

Einzel (14.30 Uhr/ARD und Eurosport)

Auf der berühmten slowenischen Skiflugschanze von Planica kämpft Markus Eisenbichler um die kleine Kugel als bester Skiflieger dieses Winters. Der 27 Jahre alte Bayer zählt bei den beiden Einzeln am Freitag und Sonntag zu den Favoriten. Bislang hat Eisenbichler 211 Punkte im Skiflug-Weltcup gesammelt und liegt damit nur 16 Zähler hinter dem japanischen Vierschanzentournee-Sieger Ryoyu Kobayashi. Auch Karl Geiger und Richard Freitag gelten als Anwärter auf das Podest. Am Samstag steht der letzte Teamwettbewerb dieser Saison auf dem Programm.

AUSSERDEM: Die Langläufer bestreiten am Freitag (ab 18.20 Uhr) ihr finales Wochenende dieses Winters. Im kanadischen Quebec stehen für das DSV-Team zunächst die Sprints auf dem Programm. In Garmisch-Partenkirchen geht es für die Skirennfahrer um den deutschen Meistertitel in der Kombination.

Biathlon-Weltverband IBU

Statistiken Biathlon-Weltcup

Biathlon im Deutschen Skiverband

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare