Heilbronner bleibt weiter ungeschlagen

Nächster Sieg: Slawa Spomer mit Mega-Auftritt beim ersten TV-Kampf

+
Slawa Spomer gewinnt auch seinen sechsten Profikampf.
  • schließen

Der Heilbronner Profiboxer Slawa Spomer holt auch in seinem sechsten Profikampf den Sieg.

+++UPDATE, 22.20 Uhr+++

Slawa Spomer direkt nach seinem sechsten Erfolg im sechsten Profikampf gegenüber echo24.de: "Der Gegner war nicht ohne - Igor hat mich gefordert." Und wie war die Aufregung beim ersten TV-Fight? "Die Anspannung war größer, aber sobald ich im Ring stand, war alles wie immer."

Sein erster TV-Kampf auf Sport1. Allerdings DEN gegen jemanden, auf den er sich nur eineinhalb Wochen vorbereiten konnte - aufgrund eines munteren Gegner-wechsel-dich-Spielchens im Vorfeld der Sauerland-Boxgala in Koblenz. Doch den Heilbronner Profiboxer Slawa Spomer noddelt das nicht: "Wer Weltmeister werden will, muss JEDEN schlagen können. Ich bin topfit" Der Ukrainer Igor Faniian bekommt die hervorragende Verfassung dann am Samstagabend auch zu spüren. klarer Punktsieg für Spomer!

Profiboxen: Der Heilbronner Slawa Spomer führt, aber sein Gegner schläft nicht

Slawa Spomer geht von Beginn an SEINEN Weg: Harte Führhand-Kombinationen hageln auf den 29-jährigen Igor Faniian ein. Die Folge: ein erster leichter Cut. Doch Faniian übersteht das, weil der 26-jährige Heilbronner nicht energisch genug nachsetzt. Immerhin: DAS ist mal wieder eine Herausforderung für den 26-jährigen Heilbronner.

Igor Faniian und der Heilbronner Slawa Spomer.

Profiboxer Slawa Spomer siegt in Koblenz, muss aber über die Runden gehen

Slawa Spomer ist der bessere, der aktivere Boxer. Doch Faniian macht seine Sache richtig gut. Es läuft also "nur" auf einen Punktsieg in diesem Mittelgewichtskampf über acht Runden heraus... Der Ukrainer steckt ein ums andere Mal mächtig ein, fällt allerdings nicht. Am Ende steht dennoch ein klarer Punktsieg für den bislang in sechs Fights ungeschlagenen Spomer.

Schon beim Wiegen siegessicher: Slawa Spomer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare