Rapper unterstützt einen der Kämpfer

Fightarena: Darum mischt jetzt sogar Kollegah mit

+
Kollegah drückt MMA-Kämpfer Edvin Kolcak die Daumen.
  • schließen

In einer Video-Botschaft drückt der Skandal-Musiker ebenso wie ein Fußball-Star Edvin Kolcak für dessen MMA-Kampf die Daumen. 

Trotz zahlreicher Unterstützung aus der Musikbranche - DAMIT hat selbst Edvin Kolcak nicht gerechnet. Denn für seinen allerersten MMA-Kampf bei der Fightarena am Samstagabend in der Heilbronner Kolbenschmidt-Arena drückt dem 32-Jährigen nun auch ein In-aller-Munde-Promi die Daumen: Rapper Kollegah. Kolcak gegenüber echo24.de sichtlich erfreut: "Von seiner Video-Botschaft habe ich nichts gewusst - ich bin wirklich sehr, sehr überrascht..."

Tja, der Security-Mann aus Mannheim hat viele prominente Freunde - und manche kündigen wegen ihm sogar ihr Fightarena-Kommen an. Wie Hakan Calhanoglu, türkischer Fußball-Nationalspieler in Diensten des AC Mailand - aber seht und hört selbst!

Edvin Kolcak wird übrigens bei der Fightarena gegen 22.40 Uhr in der Klasse bis 95 Kilo auf den Ukrainer Oleksii Vysochyn treffen. Der einzige MMA-Kampf des Abends ist auf dreimal fünf Minuten angesetzt.

Mehr zum Thema:

Verrückt: Noch mehr bekannte Gesichter drücken ihm die Daumen

Edvin Kolcak: Welche Promis bringt er alle mit zur Fightarena?

Wegen MMA-Kämpfer: Kommt DIESER Bohlen-Kumpel zur Fightarena?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare