24-Jähriger ist Papa einer Tochter

K1-Weltmeister Heinz zeigt uns seinen größten Schatz

+
Überglückliche Familie: Papa Jerome und Mama Claudia mit ihrer Tochter Amelia.
  • schließen

Amelia erblickt am Freitag das Licht der Welt - echo24.de besucht die junge Familie einen Tag nach der Krankenhaus-Rückkehr.

Amelia heißt sie - und ist bei ihrer Geburt am Freitag um 8.48 Uhr 54 Zentimeter groß sowie 3.800 Gramm schwer. Weil die kleine Maus per Kaiserschnitt auf die Welt kommt, darf sie sogleich Mords-Mucki-Masse genießen. In den starken Armen ihres Papas Jerome Heinz (24), dem K1-Welt- und -Europameister. Ganze drei Stunden lang! Solange, bis Mama Claudia Gluszczynski aus der Narkose aufwacht

Am Tag nach ihrer Rückkehr aus dem Krankenhaus besucht echo24.de die "megaglückliche" junge Familie in ihrer Heilbronner Wohnung. Dabei gesteht Heinz schmunzelnd, dass ihm die drei Stunden körperlich ganz schön zugesetzt haben: "Meine Muskulatur war total verspannt, weil ich nicht wusste, wie ich den kleinen Schatz halten sollte." Und der kleine "größte Schatz" wird seinen Power-Papa nun weiter anspornen - denn: "Sie ist das Beste, was uns je passiert ist."

Mehr zum Thema

Jerome Heinz: Bald ist er stärker denn je!

Im Schnelldurchgang: Heinz verteidigt WM-Titel

Fightarena: Darum wird Weltmeister Heinz diesmal aufgeregt sein

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare