Intensives Box-Training bei Jürgen Britsch

Jerome Heinz: Bald ist er stärker denn je!

+
Unternehmer Hartmut Lamminger hat mit K1-Weltmeister Jerome Heinz noch sehr viel vor.
  • schließen

Der Heilbronner K1-Weltmeister arbeitet nun gezielt seine Defizite auf - und zwar mit einem alten Bekannten.

Mit den Beinen kämpft K1-Weltmeister Jerome Heinz wie eine Maschine. Ausbaufähig sind hingegen "die Schlagkombinationen, die Bewegungen des Oberkörpers". Als ehemaliger Boxer hat der Heilbronner Unternehmer Hartmut Lamminger die Defizite seines Zöglings sofort ausgemacht - und dem 24-Jährigen  individuelles Boxtraining verordnet!

Jürgen Britsch macht Heinz faustfit

Jürgen Britsch, einst sehr erfolgreicher Amateurboxer und Vater des ehemaligen IBF-Juniorenweltmeisters Dominik Britsch, macht Heinz seit drei Wochen in seinem Leingartener Gym faustfit. Zweimal die Woche, vier Monate lang. Und das fruchtet. Heinz: "Ich bin jetzt schon ein anderer, aber bald werde ich stärker denn je sein."

"Mit Mittelmaß geben wir uns nicht zufrieden"

Das sollen seine zukünftigen Gegner zu spüren bekommen. Neben Enfusion Ende Oktober in Oberhausen und der Mixfight-Gala Anfang Dezember in Frankfurt am Main ist noch ein weiterer Auftritt im Gespräch. Heinz: "Die Verhandlungen laufen - mehr kann ich nicht sagen." Sein Sponsor Lamminger ist erfolgreicher Dinge, was die drei Fights betrifft - denn: "Mit Mittelmaß geben wir uns nicht zufrieden." Schließlich ist das gemeinsame Ziel die "Glory World Series".

Mehr zum Thema:

Im Schnelldurchgang: Heinz verteidigt WM-Titel

Jerome Heinz: "Wer mein Gegner ist, interessiert mich nicht!"

Fightarena: Darum wird Weltmeister Heinz diesmal aufgeregt sein

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare