Der dreimalige deutsche Meister boxt in Heilbronn

Bei "Kultur im Ring": Wiedersehen mit einer Heilbronner Olympia-Hoffnung

+
Knaller: Olympia-Hoffnung Kastriot Sopa boxt bei "Kultur im Ring" in Heilbronn.
  • schließen

Kastriot Sopa, amtierender deutscher Amateurboxmeister, wird am 21. September in Heilbronn in den Ring steigen.

Zuletzt überzeugte er bei den deutschen Meisterschaften der Amateurboxer in Berlin. Dort holte sich Kastriot Sopa vom SV Heilbronn am Leinbach nach einem starken 5:0-Punktsieg gegen Lokalmatador Saeed Omer den Titel. Es ist nach 2012 und 2014 die dritte nationale Meisterschaft des 27-jährigen Halbweltergewichtlers, der "nach ungefähr fünf Jahren" erstmals wieder vor Heilbronner Publikum boxen wird.

Bei "Kultur im Ring" am 21. September in der Neckargartacher Römerhalle zählt Kastriot Sopa neben den Profiboxern Slawa Spomer und Sükrü Altay zu den gaaanz großen Aushängeschildern. DENN: "Mein großes Ziel ist Olympia 2020 in Tokio." Dass der Bronzemedaillengewinner der Europaspiele 2015 in Heilbronn startet, ist aber eher ein Zufall: "Ich bin gerade aus dem Urlaub zurückgekommen und hätte auf einem Turnier in Chemnitz boxen können." Doch darauf verzichtet er nun - "Kultur im Ring"-Veranstalter Alexander Seel zuliebe.

Bei "Kultur im Ring" in Heilbronn wird Kastriot Sopa eventuell sogar zwei Kämpfe bestreiten

Ein Turnier wäre für Nationalmannschaftmitglied Kastriot Sopa natürlich in der Vorbereitung besser gewesen als nur einen Fight zu bestreiten. Sopa: "Aber eventuell bekomme ich ja die Möglichkeit, im Rahmen der Veranstaltung zwei Mal in den Ring zu steigen." Ob ein oder zwei Mal - seine Gegner werden jedenfalls starke Amateurboxer aus der Ukraine sein.

Und wie geht es danach für Kastriot Sopa weiter? "Im November bestreite ich ein Turnier in Kasachstan, im Dezember wird dann bei internen Ausscheidungskämpfen entschieden, wer im Januar zum Olympia-Qualifikationsturnier in London reisen darf." Da will Sopa auf jeden Fall dabei sein. Um sich seinen großen Traum von den Olympischen Spielen zu verwirklichen.

Tickets für "Kultur im Ring" am 21. September in der Römerhalle in Heilbronn-Neckargartach gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare