Der Über-Keeper zu den jüngsten Ergebnissen seines Teams

Giga-Goalie Andrew Hare: "Die Eisbären Heilbronn sind mehr als nur ich"

+
Andrew Hare im Spiel seiner Eisbären Heilbronn gegen Bietigheim.
  • schließen

Torwart Andrew Hare über seinen Anteil am Erfolg der Eisbären Heilbronn gegen Bietigheim.

Er ist zweifelsohne der beste Keeper der Eishockey-Regionalliga: Andrew Hare. Doch dass der 29-jährige Giga-Goalie allein für die jüngsten Ergebnisse seiner HEC Eisbären zuständig sein soll, lässt er definitiv nicht gelten. Auch wenn Fans der gegnerischen Mannschaft auf Facebook das behaupten. Hare erklärt gegenüber echo24.de: "Eishockey ist ein Mannschaftssport! Du gewinnst und verlierst nur als Team."

Wie am Sonntag beim 4:1-Sieg der Eisbären Heilbronn gegen den amtierenden Meister aus Bietigheim. Andrew Hare: "Wir haben vier Tore erzielt, mit denen ich rein gar nichts zu tun hatte - das waren meine Mannschaftskameraden." Er selbst sieht sich einfach nur als letzten Mann in der Verteidigung, wo er seinen Job macht wie alle anderen auf dem Eis auch.

Andrew Hare macht bei den Eisbären Heilbronn nur seinen Job

Seinen Job macht Andrew Hare hervorragend. Bescheiden sagt er: "Manchmal werde ich gebraucht - und manchmal sind es die Feldspieler, die sich den Puck nach einer guten Abwehrarbeit schnappen." Dass die Eisbären Heilbronn mehr sind als nur er, untermauert er aber nochmals deutlich: "Ich kann keine Tore erzielen - doch die benötigst du, um zu gewinnen."

Bilder: Heim-Auftakt der Eisbären Heilbronn gegen die kleinen Bietigheim Steelers

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare