Entscheidung soll am Montag fallen

Gibt es im November eine weitere Fightarena?

+
Vedran Krco (links) und K1-Weltmeister Jerome Heinz haben große Pläne.
  • schließen

Veranstalter Vedran Krco steht in Verhandlungen für eine zweite Auflage des Kampfsport-Events in diesem Jahr.

Die Gespräche laufen auf Hochtouren - und am Montag soll die Entscheidung fallen. Darüber, ob im November in der Region eine weitere Fightarena stattfindet. Veranstalter Vedran Krco, Chef der Kickbox-Akademie Heilbronn, erklärt: "Wir wollen das Kampfsport-Event in einem Acht-Master-Zelt austragen - den Ort kann ich aber noch nicht verraten."

Fest steht hingegen der Termin für die Fightarena 2019 in der Kolbenschmidt-Arena: Samstag, 11. Mai. Wobei Krco, der demnächst zusammen mit seinem K1-Weltmeister Jerome Heinz ein weiteres Gym in Brackenheim eröffnet, eine Neuerung plant: "Vielleicht dehnen wir die Veranstaltung im Mai auf zwei Tage aus, sodass an einem Tag die Box-, am anderen die K1-, Muay-Thai- und MMA-Kämpfe stattfinden."

Mehr zum Thema

Begeistert: Das sagen die Promis zur Fightarena

Blitz-Knockout: Jerome Heinz verteidigt WM-Titel im Schnelldurchgang

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare