Doch noch ein Titelkampf bei der Fightarena

Außer Jerome Heinz: Überraschend weiterer Gürtelfight

+
Ömer Kocak erhält eine Titelchance.
  • schließen

Eigentlich sollte der Superfight von Jerome Heinz der einzige Gürtelkampf bei der Fightarena sein - jetzt kommt noch einer dazu.

Dass Welt- und Europameister Jerome Heinz um fette Bauchbeute kämpfen wird, war bereits bekannt. Für das 23-jährige K1-Monster geht es am Samstag bei der Heilbronner Fightarena gegen Oskar Sokolowski um einen Mixfight-Gürtel in der Klasse bis 90 Kilo. Verbandsunabhängig, aber uuunheimlich begehrt.

Interessieren Sie sich für Kampfsport?

Nun wird es aber doch noch einen Titelkampf geben, wie Fightarena-Macher Vedran Krco gegenüber echo24.de verrät. Das BESTE: ebenfalls mit Heilbronner Beteiligung. Ömer Kocak erhält im K1 die Chance auf den vakanten deutschen WKU-Titel bis 83 Kilo gegen Pitti Saengwilai. Der Muay-Thai-Weltmeister (WFMC) ist kampfbereit: "Ich will mir den Gürtel vor eigenem Publikum schnappen!" Am liebsten als Ömer K.o.cak...

Mehr zum Thema:

Wieder Lamminger: Arkade-Hotel sponsert Jerome Heinz

Große Namen: Diese Stars stehen am Ring

Nach Disqualifikation: Kein Schmerz bei Ömer Kocak

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare