Auch in diesem Jahr Zweiter

Rapp wiederholt deutschen Vize-Titel

+
Clemens Rapp wird Zweiter über 400 Meter Freistil.
  • schließen

Clemens Rapp sichert sich bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin Silber.

Im Finale sollte noch einmal eine Schippe drauf. Das zumindest hat geklappt. Zum Titel über die 400 Meter Freistil hat es für Clemens Rapp dennoch nicht ganz gereicht. Wie im letzten Jahr sicherte sich der Schwimmer der Neckarsulmer Sport-Union Silber.

Die schönsten Bilder von den Deutschen in Berlin

Mit 3:48,31 steigerte Rapp seine Vorlaufzeit um mehr als vier Zehntel. Trainer Christian Hirschmann war voll zufrieden: "Ja, ist doch geil." Und das obwohl Rapp mit der in diesem Jahr gleichzeitig ausgeschwommenen WM-Norm (3:45,43) nichts zu tun hatte. Die war aber auch für Meister Poul Zellmann von der SG Essen (3:47,49) unerreichbar.

Dritter wurde "noch einer von unseren Leuten", wie Hirschmann erklärte. Henning Mühlleitner von der SV Schwäbisch Gmünd schnappte sich Bronze in 3:50,93.

Mehr zum Thema:

Mit Rapp und Co.: Neckarsulm wird zur Olympia-Schmiede

Im Interview: Olympia-Schwimmer Clemens Rapp

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare