Podiums-Platz

Persönliche Bestzeit und Platz drei für Denise Krebs bei der DM!

+
Denise Krebs.
  • echo24.de Redaktion
    Vonecho24.de Redaktion
    schließen

Die Heilbronnerin muss sich nur Hanna Klein und Alina Reh geschlagen geben.

Am Ende wurde es Platz drei - und das in einer fulminanten Zeit! Denise Krebs musste sich bei der Deutschen Meisterschaft in Nürnberg über die 5000 Meter nur Hanna Klein (15:17,48) und Alina Reh (15:25,30) geschlagen geben. Die Heilbronnerin, die für den TSV Bayer Leverkusen startet, rauschte direkt dahinter in 15:26,58 Minuten ins Ziel. Das bedeutet: persönliche Bestzeit. Kein schlechter Zeitpunkt! Platz drei klingt dadurch gleich doppelt so gut.

Auch interessant

Denise Krebs: Das ist ihr Titel-Plan!

Krebs will nur trainieren: Da begegnet ihr dieser Mann

Das könnte Sie auch interessieren