Kampfsportspektakel in Heilbronn

Schläge, Tritte und Emotionen bei der Hafenkeilerei

1 von 82
2 von 82
3 von 82
4 von 82
5 von 82
6 von 82
7 von 82
8 von 82
9 von 82
  • schließen

Im Alten E-Werk geht es ordentlich zur Sache. Die Kämpfe sind hart, fair und spannend - manchmal aber auch eindeutig.

Ein Spektakel der besonderen Art fand am Samstag im Alten E-Werk in Heilbronn statt. Die erste Heilbronner Hafenkeilerei. Und da wurden im Käfig kräftig Tritte und Schläge ausgeteilt. Mit einer Mischung aus K-1, Muay Thai und insbesondere MMA wollte man das Publikum begeistern. Es ging dann in den 14 Kämpfen auch ordentlich zur Sache. 

Zum Abschluss musste sich Lokalmatador Alex Keller von den Thaibulls Heilbronn Oskar Sokolowski (Dragon Sport Sinsheim) geschlagen geben. "Der Kampf ging klar an Oskar. Ich glaube in der ersten Runde habe ich gut gepunktet. Ab der zweiten Runde Mitte hat man deutlich gemerkt, dass ich auf dieses nach vorne laufen von Oskar nicht vorbereitet war", gab K1-Kämpfer Keller (-93 Kilo) zu. "Die zweite und dritte Runde ging dann an ihn, er hat auch sehr saubere Treffer gelandet. Ich bin stolz auf diesen Gegner. Es geht vorwärts. Meine Niederlage muss ich verarbeiten. Aber ein Champion wächst an seinen Niederlagen." 

Schläge, Tritte und Emotionen bei der Hafenkeilerei

Sokolowski grinste: "Ich habe meinen polnischen Kopf durchgesetzt, bin wieder nach vorne marschiert." Auch für Aylina Engel von den Thaibulls Heilbronn reichte es nicht zum Sieg. Allerdings musste sie wegen ihrer Gegnerin umstellen. Die Österreicherin Carina Greml wollte statt Muay Thai das etwas abgeschwächte Oriental Rules (Thaiboxing) kämpfen, was eher in Richtung K1 geht.

Trotzdem sagte sie nach dem Unentschieden in der Gewichtsklasse bis 54 kg: "Der Kampf war hart, fair, hat echt Spaß gemacht. Ich konnte viel umsetzen, was wir trainiert haben. Ich mache immer mehr Fortschritte. Mit dem Unentschieden, kann ich leben. Es gibt auch einen Rückkampf. Ich habe nicht verloren, ich bin zufrieden."

Von Herbert Schmerbeck

Die kompletten Ergebnisse:

K-1


Oskar Sokolowski gewinnt gegen Alex Keller einstimmig nach Punkten

Muay Thai

Aylina Engel gegen Cari Greiml endet unentschieden

Anke Kemmer besiegt Marleen Oxx geteilt nach Punkten

Mehmet Balik besiegt Natthawut Pralomram einstimmig nach Punkten

MMA


Erwin Kupczyk besiegt Leonard Gegenbauer durch Technischen K.O. (Cut) nach 5:00 in Rd. 1

Daniel Adler besiegt Igor Montes durch Aufgabe in Runde 2

Endrit Brajshori besiegt Karsten Liebich durch Technischen K.O. (Cut) nach 0:29 in Runde 1

Carsten Kopp besiegt Arthur Reimche nach Punkten

Wisam Mamoka besiegt Ivan Freidenberg durch Guillotine Choke nach 0:42 in Runde 1

Raffaela Milner besiegt Barbara Nalepka einstimmig nach Punkten

Florian Fuchs besiegt Mariusz Domin durch Technischen K.O. (Schläge) nach 1:36 in Runde 1

Amateur-MMA


Maciej Gasiorek besiegt Bartosh Stalewski durch Armbar nach 0:32 in Runde 1

Mateusz Rybak besiegt Dominik Bauer durch K.O. (Schläge) nach 0:14 in Runde 1

Daniel Matuszek besiegt Falko Hanaro mit Arm-Triangle Choke nach 1:47 in Runde 3

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Große Enttäuschung: Das sagt Sarah Glandien nach ihrem bitteren Hafenkeilerei-Aus

Nach zwei Brüchen: Aylina Engel kehrt fulminant zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare