Vierter Sieg in Folge

So rockt Bettina Englisch mal wieder den ebm-papst-Marathon

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9
  • Olaf Kubasik
    VonOlaf Kubasik
    schließen

Sie ist das Gesicht der Werbekampagne des ebm-papst-Marathons - und Bettina Englisch wird dieser Rolle mal wieder gerecht.

Sie ist DAS Gesicht des ebm-papst-Marathons in Niedernhall. Logo, prangt ihr Konterfei doch auf allen Plakaten des groooßen Lauf-Events in Hohenlohe. Klar, dass Bettina Englisch aus Brackenheim-Stockheim mit "besonderem Genuss" an dieser Marathon- und Halbmarathon-Veranstaltung teilnimmt. Und die 38-Jährige von der TSG Heilbronn siegt am Sonntag erneut. Und zwar "locker" über die 21 Kilometer - in 1:20,57 Stunden. Betty zum Vierten! Oder "Titel 4.0", wie sie sagt.

Und Englisch hat den Lauf sooowas von genossen: "Ich wurde richtig toll angefeuert, weil mich die Menschen von den Plakaten her erkannt haben - ein unbeschreibliches Gefühl!" Aber wie geht's jetzt weiter für die frischgebackene deutsche W35-Zehn-Kilometer-Straßenlaufmeisterin? "Am nächsten Sonntag bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Karlsruhe greife ich nach einer Medaille." Und es besteht kein Zweifel daran, dass sie in ihrer Klasse dort erneut eine Klasse für sich sein wird!

Mehr zum Thema:

Marathon-Monster gesteht: "Ich bin ein Fresssack!"

Das Marathon-Versprechen: "Wir holen den Titel!"

Mehr zum Thema