Köpfchen bewiesen

So lief der Auftritt des Heilbronner Ringers Frank Stäbler im Quizduell!

Ringer-Weltmeister Frank Stäbler beim ARD-Quizduell.
+
Ringer-Weltmeister Frank Stäbler beim ARD-Quizduell.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Auf der Matte ist er nur ganz schwer zu besiegen, aber kann Frank Stäbler es auch mit dem ARD-Quizduell aufnehmen? 

Auf der Matte ist er nur ganz schwer zu besiegen, aber wie sieht es bei Frank Stäbler beim Allgemeinwissen aus? Der Heilbronner Ringer-Weltmeister hat sich beim ARD-Quizduell mit Kristina Vogel gegen den "Olymp", wie die Profis genannt werden, rangetraut. Der erste von zwei TV-Auftritten des neuen "Herr der Quizshows".

Frank Stäbler an der Seit von Kristina Vogel im Quizduell

Zu Beginn die Erklärung: Woher kennen sich die ehemalige Bahnrad-Fahrerin Kristina Vogel und der Heilbronner Ringer? Stäbler: "Wir haben uns in London 2012 kennengelernt und sind seitdem gut befreundet." Merkt man, die zwei Sportler harmonieren super - und gehen gleich in Führung! 

In der Kategorie Mode offenbart sich Vogel als "Expertin". Aber: Dann die letzte Frage der zweiten Kategorie: Wo hält der Duft von Parfüm besonders lange? Stäbler tippt bei den vorgegebenen Antwortmöglichkeiten auf den Bauchnabel. Vogel widerspricht, loggt ein - und darf das nächste Dinner bezahlen. Der Heilbronner Red Devil hatte recht. Und grinst. 

Heilbronner Ringer Frank Stäbler glänzt bei ARD-Quizduell

Die Sportler schlagen sich gut, halten die Führung. Stäbler glänzt auch bei einer Frage der Kategorie "Deutschland". Wann wird das berühmte Volksfest auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart traditionell eröffnet. Klar, weiß der Heilbronner Ringer das, schließlich ist er Fan des VfB Stuttgart und machte gerade erst mit dem Fußball-Bundesligisten einen Aprilscherz. 

Kurze Zeit später die nächste gute Frage für Frank Stäbler: Wo ist Glíma, eine Art Ringen, traditioneller Nationalsport? Vogel: "Ich nehme meinen Jocker Frank." Der schnauft, überlegt und tippt auf Spanien. No señor! Island wäre die richtige Antwort gewesen. Die ARD-Quizduell-Experten holen auf. 

Sieg in der Vorrunde, aber kann Frank Stäbler auch das Finale gewinnen?

Aber dann: Die letzte Kategorie reißt Stäbler und Vogel raus. Wer lieferte mit "Rise" einen Song zu den Olympischen Sommerspielen in Rio 2016? Stäbler erinnert sich: "Rise sollte mein großes Lied für Rio werden. Am Ende bin ich gescheitert. Es wurde von Katy Perry gesungen." Damals bitter, heute gut - das ist korrekt! Noch besser: Der "Olymp" liegt daneben. Am Ende sind es 11 richtige Antworten von Stäbler und Vogel, nur 10 von den Profis. 

Aber: Im Quizduell gibt es noch die Finalrunde. Dort durften sich der Heilbronner Ringer und Vogel genau drei Fehler leisten, um in ein Stechen zu kommen. Nichts da. Frage acht war die vierte falsch beantwortete und Stäbler und Vogel mussten gratulieren. 

Nächster TV-Auftritt von Frank Stäbler am Dienstag

Nicht tragisch, denn der Auftritt war mehr als sympathisch. Frank Stäbler zeigte, dass Ringer mehr können, als nur ihren Sport. Und hat sich gleich aufgewärmt für seinen nächsten TV-Auftritt: Am 09. April ebenfalls in einer Quizsendung. 

Mehr zu Frank Stäbler

Red Devils Heilbronn: Frank Stäbler bleibt auch kommende Saison "ein Teufel"

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema