Die junge Linksaußen überzeugt gegen Bietigheim

Selina Kalmbach: Mutiger und engagierter Auftritt

+
Selina Kalmbach nutzt ihre Chancen.
  • Dominik Jahn
    vonDominik Jahn
    schließen

Gegen Bietigheim spielt Selina Kalmbach unerschrocken auf Linksaußen.

Sie hat es wieder getan: Selina Kalmbach hat ihre Chance wieder sehr gut genutzt. Wie schon im Pokal gegen den VfL Oldenburg im November bekam die 18-Jährige mehr Einsatzzeit gegen die SG BBM Bietigheim und zahlte zurück. Und das war gar nicht so leicht. DENN: In ein Spiel zu kommen, in dem es überhaupt nicht läuft für die eigene Mannschaft, kann Probleme bereiten.

Sport-Union gegen SG BBM Bietigheim

Doch Kalmbach meisterte die Aufgabe. "Klar war es nicht leicht. Aber gerade in der zweiten Halbzeit haben wir uns ja wieder etwas gefangen. Es ging für mich darum, neue Impulse zu bringen", erklärt sie. Das ist ihr durchaus gelungen. Immerhin sechs Treffer erzielte sie. Ging immer wieder ins Eins gegen Eins. Auch in der Abwehr war sie präsent: "Ich wollte umsetzen, was der Trainer immer von mir fordert - mutiger sein."

Was können die NSU-Damen in der Bundesliga erreichen?

Coach Emir Hadzimuhamedovic dürfte mit dem Auftritt seiner jungen Außenspielerin zufrieden gewesen sein. Kapitänin Hannah Breitinger jedenfalls war es: "Sie hat ihre Sache richtig gut gemacht. Ich freue mich für sie." Ihre Entwicklung: sehr positiv. So kann sie im weiteren Verlauf der Saison auch immer wieder für Entlastung bei Stamm-Linksaußen  Breitinger sorgen.

"Wenn man viel trainiert und eine Möglichkeit erhält zu spielen, tut es natürlich enorm gut und gibt weiter Selbstvertrauen, wenn man diese Chance nutzen und das Vertrauen zurückzahlen kann." Mit dieser Einstellungen werden die Möglichkeiten, sich zu beweisen, sicher nicht weniger werden.

Mehr zum Thema:

Sport-Union: Zurück in den Takt finden

Nix war's: Sport-Union kommt komplett unter die Räder

Jetzt kommt's knüppeldick: Sport-Union trifft auf Spitzenreiter

Das könnte Sie auch interessieren