Gutes tun

Soziales Engagement: Heilbronner Falken helfen im Heilbronner Tierheim mit

DEL2: Falken zeigen soziales Engagement und helfen im Tierheim
+
Auch Falken-Stürmer Tim Miller ist Hundebesitzer und hilft am Samstag im Tierheim mit.
  • Marc Thorwartl
    vonMarc Thorwartl
    schließen

Falken-Fans können ihre Spieler am Samstag von 14 bis 17 Uhr im Heilbronner Tierheim besuchen kommen und bei einer Verlosung einen tollen Preis gewinnen.

○ Falken-Team arbeitet drei Stunden im Heilbronner Tierheim
○ Viele Falken-Spieler haben selbst Haustiere
○ Tolle Verlosungsaktion für die Fans

Sportlich sind die Heilbronner Falken in der DEL2 top – und auch abseits des blanken Parketts machen sie eine gute Figur, zeichnen sich durch großes, soziales Engagement aus. So spielten sie zu Beginn der Saison mit dem Schriftzug "miteinander e.V." auf den Trikots, die dann im Anschluss für den Verein versteigert wurden.

Jetzt können sich die Falken-Fans einen weiteren Termin notieren: Am Samstag, 30. November, ist die Mannschaft von 14 bis 17 Uhr zu Gast im Heilbronner Tierheim und engagiert sich gemeinsam mit ihrem Partner, der Distelhäuser Brauerei, in Form von Sachspenden und tatkräftiger Unterstützung bei der Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit.

Essen mit den Heilbronner Falken zu gewinnen

Einige Falken-Spieler besitzen selbst Haustiere, die sie in ihrem Alltag begleiten. Viele Umzüge, teilweise ins Ausland, machen den vierbeinigen Freund zum wichtigen Ankerpunkt im neuen Lebensabschnitt. So ist Falken-Stürmer Tim Miller beispielsweise ein Herz und eine Seele mit seinem Golden Retriever "Hugo".  

Unter anderem werden die Ausläufe der Hunde von den Heilbronner Falken winterfest gemacht.

Die Fans der Heilbronner Falken sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und auch mitzuhelfen, sich Autogramme abzuholen oder einfach nur einen Glühwein zu trinken, wobei alle Einnahmen ans Tierheim gehen. Als besonderes Schmankerl gibt es eine Verlosung von Distelhäuser: Die Gewinner können mit der Mannschaft ihr eigenes Bier brauen und genießen anschließend ein leckeres Abendessen.

Heilbronner Falken sind im Tierheim willkommen

Auch Futterspenden sind gern gesehen, so wird für die Katzen Trocken- und Nassfutter benötigt, für Hunde Nassfutter oder für die Nager Heu sowie Körnerfuttter. Silke Anders, Vorsitzende des Tierschutzvereins, der das Tierheim betreibt: "Wir benötigen unser Budget für die Tiere und sind dann natürlich froh, wenn ehrenamtliche Helfer uns Arbeiten abnehmen, die wir sonst extern vergeben und bezahlen müssten."

Die Heilbronner Falken wollen helfen, damit es den Tieren gutgeht.

So werden die Heilbronner Falken am Samstag Arbeiten ausführen, die im Tierheim anfallen: Ausläufe winterfest machen, die Grünanlagen pflegen, Futter einsortieren, Wäsche waschen und zusammenlegen. Parallel dazu hat das Advents-Café des Tierheims mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Heilbronner Falken machen Werbung in eigener Sache

Im Rahmen ihrer Marketing-Offensive ist der Tierheim-Auftritt nicht der einzige Öffentlichkeitstermin der Heilbronner Falken: Am Dienstag waren die Falken-Spieler Alex Nikiforuk und Corey Mapes Teil einer tollen Freikarten-Aktion. Und am Samstag, 14. Dezember, werden einige der Profis um 15.30 Uhr ein Showtraining auf der Kunsteisbahn in Bad Rappenau plus Autogrammstunde abhalten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema