Götz und Maschmeyer

Heilbronner Falken verlängern mit zwei weiteren Spielern

+
Marcus Götz bleibt auch in der kommenden Saison ein Falke.
  • schließen

Die Unterländer schenken zwei Verteidigern auch in der kommenden DEL2-Saison ihr Vertrauen.

Nach dem Eishockey ist vor dem Eishockey. Seit kurz vor dem Saisonende 18/19 machen sich die Heilbronner Falken Gedanken um die kommende Saison. Alle Infos zu Kader, Spielern und Verträgen gibt es hier.

+++ 21.03.+++ Falken verlängern zwei weitere Verträge

Die Heilbronner Falken verlängern kurz nach Saisonende die Verträge von zwei weiteren Spielern. In der kommenden Saison 2019/2020 werden die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz auch weiterhin das Falkentrikot tragen.

Während Marcus Götz bereits in seine dritte Spielzeit in Heilbronn starten wird, wechselte Brock Maschmeyer erst zu Beginn der abgelaufenen Saison zu den Heilbronner Falken. Zuvor spielte der Deutsch-Kanadier bei den Eispiraten Crimmitschau. Insgesamt erreichte er in der diesjährigen Saison 44 Scorerpunkte (11 Tore / 33 Vorlagen).

Heilbronner Falken: Marcus Götz bleibt aus sportlichen und privaten Gründen

Der Deutsch-Schwede Götz musste aufgrund von mehreren Verletzungen in der vergangenen Saison des Öfteren pausieren. Die Geburt seines Sohnes am Anfang des Jahres sprach allerdings für ihn für eine Verlängerung in Heilbronn: "Für mich ist es auch wichtig Sicherheit und Stabilität in das Leben unserer Familie zu bringen. Daher bin ich froh, dass ich weiterhin in Heilbronn spielen werde, da wir uns hier sehr wohl fühlen."

Falken-Geschäftsführer Atilla Eren freute sich über Vertragsverlängerungen: "Mit Brock Maschmeyer und Marcus Götz haben wir zwei wichtige Spieler in der Verteidigung halten können. Beide haben in der Vergangenheit zu einigen Erfolgen beigetragen und besetzen außerdem keine Kontingentstelle."

+++07.03.+++ Für kommende DEL2-Saison: Falken besetzen ersten beiden Kontingent-Stellen

Die Heilbronner Falken können die ersten beiden Kontingentstellen für die kommende Spielzeit 2019/2020 mit den Stürmern Derek Damon und Greg Gibson besetzen.

Beide unterzeichneten kurz vor den Pre-Playoffs einen Vertrag für eine weitere Saison bei den Heilbronner Falken.

Heilbronner Falken: Das war der Kader in der Saison 2018/2019

Name

Position

Nummer

Leon Frensel

Torwart

97

Nils Scheider

Torwart

29

Mirko Pantkowski

Torwart

30

Tom Schickedanz

Torwart

34

Florian Mnich

Torwart

72 

James Sharrow

Verteidiger

3

Brock Maschmeyer

Verteidiger

4

Janik Möser

Verteidiger

8

Tobias Möller

Verteidiger

16

Corey Mapes

Verteidiger

24

Marcus Götz

Verteidiger

44

Jan Pavlu

Verteidiger

71

Markus Eberhardt

Verteidiger

94

Patrick Kurz

Verteidiger

96

Greg Gibson

Linksaußen

91

Brad Ross

Linksaußen

81

Justin Kirsch

Linksaußen

12

Roope Ranta

Rechtsaußen

11

Kevin Lavallée

Rechtsaußen

14

Noureddine Bettahar

Rechtsaußen

26

Samuel Soramies

Rechtsaußen

28

Louis Brune

Rechtsaußen

50

Kyle Helms

Mittelstürmer

7

Derek Damon

Mittelstürmer

10

Alex Lambacher

Mittelstürmer

63

Pierre Preto

Stürmer

36

Valentino Klos

Stürmer

40    

Tim Bernhardt

Stürmer

68    

DEL2: Wann beginnt die Saison 2019/2020 für die Heilbronner Falken?

Nach der Pause beginnen die Falken traditionell im Sommer wieder mit dem Training. Im August finden erfahrungsgemäß die ersten Testspiele statt. Einen genauen Sommer-Fahrplan gibt es bislang allerdings noch nicht.

Die DEL2 startet Anfang September in die neue Saison. Auch hier wird der Spielplan noch etwas auf sich warten lassen. Eines ist allerdings schon klar: Alle Zweitliga-Klubs haben ihre Lizenzierungsanträge fristgerecht bei der DEL2 eingereicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare