1. echo24
  2. Sport
  3. Heilbronner Eishockey

Heilbronner Eishockey-Knaller: Falken sichern sich DEL2-Dienste von Eisbär Haas

Erstellt:

Von: Olaf Kubasik

Kommentare

Eishockeyspieler Marco Haas im Dress der HEC Eisbären Heilbronn.
Marco Haas von den HEC Eisbären Heilbronn ist nun auch ein Heilbronner Falke. © Olaf Kubasik

In der vergangenen Saison hatte Marco Haas großen Anteil am Titelgewinn der HEC Eisbären Heilbronn - jetzt steht der 21-Jährige auch im DEL2-Kader der Heilbronner Falken.

Mitte 2020 zieht es ihn aus beruflichen Gründen nach Heilbronn. Ganz nebenbei ausgestattet mit einem Torriecher, der in der Eishockey-Regionalliga Südwest (RLSW) seinesgleichen sucht. Dieses Talent bleibt den HEC Eisbären Heilbronn natürlich nicht verborgen. Und so sichern sich die HEC Eisbären Heilbronn die Dienste des bis dato für Eppelheim spielenden Mannheimers. Und werden belohnt: Marco Haas liefert. Mit ihm schaffen es die Eisbären in der RLSW-Saison 2020/2021 ins wegen Corona nie stattfindende Finale. Aber es kommt noch besser...

In der Folge-Saison 2021/2022 setzt der trainingsfleißige Marco Haas nach einer ziemlich verkorksten Hauptrunde der HEC Eisbären Heilbronn in den Eishockey-RLSW-Playoffs unter den neuen Alt-Trainern Kai Sellers und Sascha Bernhardt das i-Tüpfelchen im entscheidenden Finalspiel: Am Tag seines 21. Geburtstags zaubert der robuste Stürmer eine Sahneleistung aufs Eis. Und hat großen Anteil daran, dass die Eisbären Heilbronn zum fünften Mal Meister in der RLSW werden. Sellers erklärt bereits damals: „Marco ist jemand, der durchaus höher Eishockey spielen kann.“

NameMarco Haas
Geburtsdatum und -ort19. März 2001 in Mannheim
PositionAngriff
Größe1,98 Meter
Gewicht90 Kilogramm

Heilbronner Falken: Eisbären-Stürmer Marco Haas erhält U24-Lizenz für die DEL2

Zur Vorbereitung auf die Eishockey-Saison 2022/2023 trainiert Marco Haas bereits bei den DEL2-Profis der Heilbronner Falken mit. Zum Stolz von HEC-Geschäftsführer Michael Rumrich und Eisbären-Trainer Kai Sellers, die ein gemeinsames Ziel mit Falken-Geschäftsführer Marco Merz fürs gesamte Heilbronner Eishockey verfolgen. Aber das Wichtigste: Jason Morgan, Trainer der Heilbronner Falken, ist ebenfalls von dem Eishockey-Jungspund angetan: „Er hat einen super Eindruck in unseren Trainingseinheiten hinterlassen und wird vom Team voll akzeptiert.“

Die Reaktion der verletzungsgeplagten Heilbronner Falken erfolgt am 1. Oktober. Um 12 Uhr geben sie bekannt, dass Marco Haas mit einer U24-Lizenz für die DEL2 ausgestattet und bereits einen Tag später beim Heimspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau auf dem Eis stehen wird. Falken-Geschäftsführer Marco Merz über seinen Neuzugang: „Mit ihm haben wir einen sehr talentierten und motivierten Spieler gefunden. Es freut mich besonders, dass er durch die Kooperation mit dem HEC zu uns stößt, was uns zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“ Der 1,98-Meter-Hüne selbst sagt: „Es ist fantastisch, dass Leistung und Einsatz so honoriert wird. Ich werde mein Bestes geben, um das in mich gesetzte Vertrauen zurückzuzahlen.“

Auch interessant

Kommentare