Herber Rückschlag

Für einen wichtigen Spieler der Eisbären Heilbronn ist die Saison schon jetzt beendet

Eishockey HEC Eisbären Heilbronn Aufwärmem Regionalliga Südwest
+
Die HEC Eisbären Heilbronn müssen in der Eishockey-Regionalliga-Saison ohne Daniel Brendle auskommen.
  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Im Heimspiel gegen die SC Bietigheim Steelers verletzt sich ein Verteidiger der HEC Eisbären Heilbronn schwer.

Die Partie der Eishockey-Regionalliga Südwest zwischen den HEC Eisbären Heilbronn und den SC Bietigheim Steelers 1b am Sonntagabend ist 56 Minuten alt. So eben haben die Gäste aus Bietigheim die 2:1-Führung erzielt. Vier Minuten bleiben den Eisbären, um sich vielleicht doch noch ins Penaltyschießen zu retten. Und sie versuchen ihr Möglichstes, drängen nach vorne - aber die Bietigheimer stehen kompakt. Dann passiert‘s! DAS, was für einen Spieler der Eisbären das Saisonende bedeutet...

NameDaniel Brendle
VereinHEC Eisbären Heilbronn
Größe1,87 Meter
Gewicht90 Kilogramm
PositionVerteidiger

Es läuft ein Angriff der HEC Eisbären Heilbronn. Am Puck: Daniel Brendle, als ein Bietigheimer zum Check ansetzt. Der 30-jährige Verteidiger schildert die Situation wie folgt: „Dabei trifft er mich unabsichtlich am rechten Knie, dessen Muskulatur ich dummerweise nicht angespannt hatte.“ Zudem verfängt sich Brendle auch noch mit einer Kufe seines Schlittschuhs im Eis. Er hört einen Knall - und weiß sofort, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Die Partie, in der Bietigheim kurz darauf noch ein Empty-Net-Goal erzielt, geht ohne ihn zu Ende.

Eisbären Heilbronn: Saison-Aus in der Eishockey-Regionalliga für Spieler Daniel Brendle

Am nächsten Tag kann Daniel Brendle das Bein überhaupt nicht mehr belasten. Der Verteidiger von den HEC Eisbären Heilbronn erklärt: „Ich konnte nicht mal mehr auftreten - so heftig war der Schmerz.“ Ein MRT bei Dr. Andrea Sprenger in Wiesloch, Mutter von Brendles Teamkollege Gregor Sprenger, bringt die schreckliche Gewissheit ans Tageslicht: Daniel Brendle, der vor dem Bietigheim-Spiel noch sooo stolz das neue witzige Aufwärmtrikot der HEC Eisbären Heilbronn präsentiert hat, fällt für die komplette Saison in der Eishockey-Regionalliga Südwest aus!

Diagnose für Daniel Brendle: Kreuzbandriss. Die Saison ist für das energische Kraftmonster, das sowohl als Verteidiger als auch als Stürmer eingesetzt werden kann, Geschichte. Und vielleicht sogar DAS endgültige Ende eines Spielers, der mit den Eisbären Heilbronn vier Mal Meister geworden ist. Doch Brendle wäre nicht Brendle, würde er DAS nicht verkünden: „Ich komme wieder - ich bin erst 30!“ Den Eisbären Heilbronn wird er am Freitag gegen die Pforzheim Bisons beim erneuten Aufeinandertreffen jedenfalls sehr, sehr fehlen.

Für Stürmer Daniel Brendle von den HEC Eisbären Heilbronn ist die Saison der Eishockey-Regionalliga Südwest beendet.

Das könnte Sie auch interessieren