1. echo24
  2. Sport
  3. Heilbronner Eishockey

Falken-Stürmer Alex Tonge erweist sich immer mehr als Glücksgriff

Erstellt:

Von: Marc Thorwartl

Kommentare

Alex Tonge Heilbronner Falken Top-Scorer der DEL2
Alex Tonge hat gut Lachen: Derzeit schießt er die DEL2 in Grund und Boden. © Marc Thorwartl

Eigentlich hatten die Heilbronner Falken alle vier Kontingentstellen belegt. Bis eine Verletzung eine Nachverpflichtung nötig machte. Und was für eine, Alex Tonge ist mittlerweile der Topscorer der Liga.

Mit seinem Empty-Net-Treffer zum 6:3 beseitigte Alex Tonge am Dienstagabend in der DEL2-Partie der Heilbronner Falken gegen die Bayreuth Tigers alle Zweifel am Sieg der Unterländer. Es war der Schlusspunkt unter eine Gala-Vorstellung des Kanadiers, der erst kurz vor Saisonbeginn für den verletzten Jesse Dudas als Ersatz verpflichtet wurde. Für den 27-Jährigen ist Heilbronn die erste dauerhafte Saison außerhalb Nordamerikas, zuvor war er Topscorer bei den Norfolk Admirals in der East-Coast-Hockey-League.

VereinHeilbronner Falken
LigaDEL2
Trainings- und SpielstätteEisstadion Heilbronn
TrainerMartin Jiranek

Der 27-Jährige entwickelt sich immer mehr zum Glücksfall für die Falken. Zwei Tore und zwei Assists steuerte er zum Erfolg über Bayreuth bei, hat nach 34 Partien 14 Tore und 30 Vorlagen auf seinem Punktekonto und ist Top-Scorer der DEL2. Kein Wunder, dass Tonge bei den Planungen für die kommende Saison eine wichtige Rolle spielt. An Heiligabend wurde über die Sozialen Medien ein Video gezeigt, in dem er seine Vertragsverlängerung bekanntgab. In ihren Reaktionen überschlugen sich die Fans mit Lobeshymnen.

Falken-Stürmer Alex Tonge lobt das Team

Es ist typisch für den Linksschützen, dass er seine guten Leistungen auf das Teamwork schiebt: „Das ist zwar ganz nett, dass ich Topscorer der DEL2 bin, aber im Endeffekt zeigt das nur, dass ich über die ganze Saison gute Nebenleute hatte. Die individuelle Statistik ist mir egal, viel wichtiger ist, dass das Team gewinnt. Wir müssen jetzt kontinuierlich punkten und uns aus dem Keller herausarbeiten. Das ist das Einzige, was wirklich für uns zählt.“

In den Planungen von Martin Jiranek, Trainer der Heilbronner Falken, spielt Tonge eine entscheidende Rolle. Er ist in jedem Powerplay gesetzt, ebenso spielt er Unterzahl. Und Jiranek macht ihn jetzt noch stärker. Weil er ihm mit Freddy Cabana den besten Center der Heilbronner Falken an die Seite gestellt hat. Jetzt kann Tonge auf seiner Lieblingsposition - als Außenstürmer - für noch mehr Furore sorgen.

Auch interessant

Kommentare