1. echo24
  2. Sport
  3. Fussball

VfB-Fans bei Twitter: Der Versuch der längsten VfB-Kette

Erstellt:

Von: Markus Merz

Kommentare

VfB Stuttgart - 1. FC Köln
Die Fans des VfB Stuttgart sind nicht nur im Stadion kreativ unterwegs, sondern auch bei Twitter. © Marijan Murat/dpa

Die Fans des VfB Stuttgart zählen bei Twitter zu den aktivsten Fangemeinden. Und haben längst ein kleines Spiel daraus gemacht.

VfB so oft es geht. Einfach überall. Und am besten alle. So in etwa lässt sich zusammenfassen, was die Fans des VfB Stuttgart seit Monaten bei Twitter regelrecht zelebrieren. Immer wieder wird aus dem Nichts einfach nur ein Beitrag mit „VfB“ abgesetzt. Ohne weitere Bemerkung. Was dann passiert, ist längst ein Spiel der Fangemeinde geworden. Allen, denen der Beitrag angezeigt wird, antworten im Thread und schreiben einfach nur „VfB“. So entsteht regelrecht eine VfB-Tweet-Kette.

Gerne nutzen die Fans diese Möglichkeit auch, um sich bei Beiträgen anderer Vereine oder Fans in die Timeline zu mischen. Vor allem dann, wenn Vereine mit wenig Fanpotential und Tradition (wie RB Leipzig) mal wieder einen Tweet absetzen, der zeigen soll, wie aktiv die eigene Szene eigentlich ist. Dann dauert es nicht lange, bis die Fans des VfB Stuttgart zeigen, wieviel mehr sie eigentlich sind.

Jüngster, und mit Sicherheit einer der erfolgreichsten VfB-Beitrag dieser Art ist der von User Daniel, der nur längsten VfB-Kette aufruft. Mit Erfolg, wie sich vor der Partie am Sonntag, 7. August, gegen RB Leipzig (das Spiel live im TV ab 15.30 Uhr) zeigt:

Auch interessant

Kommentare