Jonathas von Hannover 96

Abstieg und Mega-Unfall! Bundesliga-Star verliert komplett die Kontrolle

+
Jonathas baute vor dem Abstieg mit Hannvoer 96 in die Zweite Liga einen schweren Unfall.
  • schließen

Noch vor dem feststehenden Abstieg aus der Bundesliga baute Jonathas von Hannover 96 einen Unfall. Mit seinem VW Touareg rammte der Stürmer sechs Autos.

  • Jonathas von Hannover 96 hat einen schweren Unfall verursacht
  • Beim Mega-Crash zerstörte der Bundesliga-Star sechs Autos in Hannover
  • Nach dem Unfall ist Jonathas mit Hannover 96 in die Zweite Liga abgestiegen

Hannover - Schlimmer geht's immer! Das wird sich auch der brasilianische Fußballprofi Jonathas gedacht haben. Erst baute der Star von Hannover 96 unter der Woche einen schweren Unfall mit seinem VW Touareg, am Wochenende dann der Abstieg mit Hannover 96 in die Zweite Liga. Das berichtet nordbuzz.de*.

Während jeder vom Abstieg alles mitbekommen hatte, blieb der Unfall von Stürmer Jonathas bisher im Verborgenen.

Hannover 96: Jonathas baut Unfall mit VW Touareg und zerstört sechs Autos

Am Donnerstag (9. Mai) passierte es jedoch: Der Torjäger von Hannover 96 war in der Südstadt frühmorgens mit seinem Dienstauto unterwegs - dann kam es zum Mega-Unfall! Der Brasilianer zerstörte gleich sechs Autos, wie die Bild berichtet. Zuvor soll er die Vorfahrt einer 56-jährigen Frau missachtet haben. Die Frau hatte mit ihrem Nissan Micra gegen den Boliden von Jonathas keine Chance.

Doch auch der Hannover-Star schleuderte mit seinem VW Touareg über die Straße, krachte in vier parkende Autos. Darunter ein Opel Corsa und ein Renault Clio, so die Bild.

Auf der Autobahn A2 kam es bei Braunschweig zu einem tödlichen Unfall mit einem Lkw. Der Fahrer raste in einen Stau in der Baustelle, der Mann war sofort Tod, wie nordbuzz.de berichtet.

Jonathas von Hannover 96: Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Fußballprofi

Der Zeitung gegenüber hat die Polizei Hannover den Unfall von Fußballprofi Jonathas bestätigt. Alkohol sei keiner im Spiel gewesen. Lediglich die Sache mit dem rechts vor links machte Jonathas wohl etwas zu schaffen.

Gegen den 96-Star wurde Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Neben einem Punkt in Flensburg droht Jonathas eine im unteren Bereich dreistellige Geldstrafe vonseiten der Behörde.

Als Matthias Ostrzolek in die Kabine von Hannover 96 ging, traute der Ex-HSV-Star seinen Augen nicht, berichtet nordbuzz.de*.

Hannover 96: Jonathas nach Unfall von Ärzten untersucht

Verletzte gab es bei dem Unfall keine, lediglich der Sachschaden ist hoch. Nachdem die Polizei den Unfall von Jonathas aufgenommen hatte, informierte der Brasilianer seinen Verein. Die Roten veranlassten daraufhin eine Durchsuchung, um sicherzugehen, damit Jonathas auch wirklich keine Verletzungen davongetragen hatte.

Schon am Freitag stand der Brasilianer wieder auf dem Trainingsplatz. Am Samstag sah er fulminant aufspielende Hannoveraner. Jonathas konnte wegen einer Gelbsperre leider nur zusehen. Und am Ende eine unglückliche Woche mit dem Abstieg in die Zweite Liga besiegeln.

In der Hauptstadt von Niedersachsen gab es auch zwei weitere schlimme Vorfälle: Eine Frau wurde in Hannover von ihrem Zahnarzt während der Betäubung sexuell missbraucht. In einer Hütte neben einem Sportplatz im Emmerthal bei Hannover wurde eine junge Frau brutal getötet. Beides berichtet nordbuzz.de*.

heu

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare