Neuzugang für Wagner, Mertesacker und Co.

EM 2021: Er war einer der kuriosesten Jogi-Debütanten - nun startet er bei der Euro als TV-Experte

Jermaine Jones (l.) und Marvin Compper im Jahr 2008.
+
Jermaine Jones (l.) und Marvin Compper im Jahr 2008.

Bei der EM sind zahlreiche erfahrene Experten im Einsatz, das ZDF stellte nun einen weiteren Fachmann für die EM vor. Er spielte genau einmal für die DFB-Elf.

Mainz - Das ZDF macht sich bereit für die Fußball-Europameisterschaft*, mehrere Moderatoren und Experten wurden schon vor dem paneuropäischen Turnier vorgestellt. Wie der öffentlich-rechtliche Sender bekannt gab, stößt ein weiterer ehemaliger Bundesliga-Profi und Ex-Nationalspieler zum Expertenteam hinzu. Der künftige TV-Fachmann konnte aber lediglich einen Einsatz für die deutsche Nationalmannschaft verbuchen und zählt bis heute zu den skurrilsten Debütanten unter Bundestrainer* Jogi Löw.

EM 2021: ZDF stellt Ex-Nationalspieler als Experten vor - er stand einmal mit den DFB-Stars auf dem Platz

Am 19. November 2008 empfing die DFB-Auswahl England im Berliner Olympiastadion. Neben den EM-Finalisten wie Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski oder Miroslav Klose stand dabei auch ein Neuling auf dem Feld: Marvin Compper. 77 Minuten lang beackerte der Verteidiger die linke Seite, ehe er für den heutigen Wolfsburg-Sportdirektor Marcel Schäfer ausgewechselt wurde. Für den damaligen Profi der TSG 1899 Hoffenheim* blieb es die letzte Partie die letzte mit dem Adler auf der Brust.

Nun wird Compper im ZDF-Morgenmagazin seine Expertise zum Besten geben, am kommendem Montag hat der langjährige Profi an seinem 36. Geburtstag seinen ersten Auftritt im Zweiten. Bereits am Freitag wird Compper um 13 Uhr im Mittagsmagazin als „Neuzugang“ vorgestellt und komplettiert damit den Kreis der Sachkundigen.

„Marvin Compper erweitert unser Experten-Team, mit dem wir bei dieser Fußball-EM antreten: Ob Per Mertesacker, Christoph Kramer, Sandro Wagner*, Peter Hyballa, Manuel Gräfe oder eben Marvin Compper - unsere Live-Berichterstattung bietet hohe Fachkompetenz in der Analyse der Spiele“, freut sich ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann.

EM 2021: Marvin Compper heuert als Experte beim ZDF an - erfahrener Verteidiger spielte auch im Ausland

Compper ist nicht nur als eloquenter und sympathischer Spieler bekannt. Er galt zu seiner besten Zeit als zuverlässiger Innenverteidiger, war maßgeblich am Hoffenheimer Blitz-Start nach dem Bundesliga*-Aufstieg 2008 beteiligt und stand unter anderem bei RB Leipzig und beim MSV Duisburg unter Vertrag. Bei den Meiderichern war der gebürtige Tübinger zuletzt als Co-Trainer tätig, muss den Drittligisten jedoch zum Saisonende verlassen. Der Deutsch-Franzose nahm zudem die Chance wahr, im Ausland zu spielen und lief für den AC Florenz und Celtic Glasgow auf. In Schottland gewann er 2018 das Double aus Pokal und Meisterschaft. (ajr) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren