Spekulationen um Max Meyer

Macht Amiri bei Hoffe doch den Abflug?

+
Nadiem Amiri ist seit 2012 in Hoffenheim
  • schließen

Der Mittelfeldspieler spielt seit der U17 in Hoffenheim. Doch wie lange noch? Der Ersatz könnte ein bekannter Name sein.

Eigentlich schien die Unterschrift unter einem neuen Arbeitspapier doch nur noch Formsache zu sein. Doch jetzt könnte alles anders kommen. Nach "kicker"-Informationen will Nadiem Amiri seinen bis 2018 laufenden Vertrag bei der TSG Hoffenheim nun doch nicht vorzeitig verlängern. Kommt es damit bereits im Sommer nach fünf Jahren zur Trennung? (Der Sommerfahrplan der TSG Hoffenheim)

Vieles spricht dafür, zumal es die letzte Chance ist, noch etwas Geld mit dem 20-Jährigen zu verdienen. Ein Abnehmer soll bereits in Lauerstellung sein: RB Leipzig. Der Vizemeister wollte Amiri bereits im vergangenen Sommer, lockt nun mit deutlich besseren Verdienstmöglichkeiten.

Die Karriere von Nadiem Amiri in Bildern

Bei Hoffe scheint man sich bereits auf den Absprung vorzubereiten. Demnach sollen sich die Verantwortlichen mit Max Meyer von Schalke 04 beschäftigen und die Verpflichtung von Niklas Hauptmann aus Dresden vorantreiben.

Mehr zum Thema:

Wechsel fix: Schwegler verlässt die TSG

Transfergerücht:Hoffe heiß auf Flügelflitzer?

Alles klar! Hopp bestätigt Flick-Verpflichtung

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.