Zwilling

Mit Ihrer fröhlichen und zumeist unkomplizierten Art schaffen Zwillinge es stets, auch die stärksten Kritiker einfach um den Finger zu wickeln. Hinzu kommt, dass diesen überaus kommunikativen Menschen in den seltensten Fällen die Argumente ausgehen. Diese stützen sie auf Ihr umfangreiches Wissen, welches aber nicht immer so tief reicht, wie ihre Zuhörer den Eindruck haben. Dennoch sind Zwillinge das vielseitigste und anpassungsfähigste Tierkreiszeichen. Generell sind Zwillingen Unstimmigkeiten zuwider und sie versuchen, Konflikten lieber aus dem Weg zu gehen. Zwillinge sollten aber bedenken, dass sie nicht überall so agieren sollten, da sie sonst innerlich unzufrieden und daher übellaunig werden können. Ihre Nervosität können Zwillinge am genussreichsten beim Wandern und anderem Ausdauersport abreagieren.

Tageshoroskop

3. Dekade (12.06. - 21.06.): Ungesunde Machtspiele

Im Umgang mit Ihren Kollegen gelingt es Ihnen oft, die Oberhand zu behalten. Auch wenn Sie in vielen Situationen als scheinbarer Sieger vom Platz gehen, hat dieser Erfolg seinen Preis. Sie werden in Intrigen verwickelt, die Sie selber initiiert haben. Das wirkt sich ungünstig auf Ihre Gesundheit aus. Auch wenn Sie sich oberflächlich ganz wohl fühlen, sehnt sich Ihr Körper nach Entspannung. Lassen Sie Ihre Joggingschuhe einfach stehen und gönnen Sie sich eine Auszeit.

1. Dekade (21.05. - 31.05.): Fels in der Brandung

Da Sie jetzt besonders viel Kraft und Stabilität ausstrahlen, wird man bei Ihnen Hilfe und Unterstützung suchen. Versuchen Sie anderen mit Ihrer Energie unter die Arme zu greifen, denn diese werden sich sicher dafür revanchieren, wenn Sie selbst das nächste Mal eine Starthilfe brauchen. Versuchen Sie aber auch Ihre eigenen Ziele nicht aus den Augen zu verlieren, denn jetzt haben Sie die nötige Kraft, diese zu erreichen.

2. Dekade (01.06. - 11.06.): Keine Perspektive

Es fällt Ihnen zurzeit sehr schwer, eine gerade Linie zu finden. Widersprüchliche Wünsche und Gefühle belasten Ihr Entscheidungsvermögen. Überspielen Sie diese Unsicherheit nicht mit Arroganz und Überheblichkeit. Das würde die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen nur belasten. Ebenso sollten Sie Ihre sportliche Leistungsfähigkeit nicht überschätzen. Zügeln Sie Ihren übertriebenen Ehrgeiz und denken Sie daran, dass Ihr Körper auch eine Erholungsphase braucht.