Widder

Widder sind Freigeister, die selber über ihr Leben bestimmen möchten. Mit ihrer unbändigen Energie, ihrem Unternehmungsgeist und ihrer Spontaneität gelingt es ihnen auch, über kurz oder lang eine eigenverantwortliche Position zu erreichen. Ihre Zuversicht und guten Absichten strahlen auf die Mitmenschen ab, und diese folgen dem Widder daher gerne in den Kampf. Widder wollen oft mit dem Kopf durch die Wand, wenn sich diese dann aber als zu hart erweist, wenden sie sich allzu schnell anderen Projekten zu. Mit mehr Diplomatie und Geduld können Widder daher noch viel mehr erreichen. Der ideale Partner gleicht aus, indem er den Widder im Eifer des Gefechts besänftigt, bei andauernden Schwierigkeiten aber bestärkt.

Tageshoroskop

3. Dekade (11.04. - 20.04.): Kraft und Schwäche

Da Ihre Energie sich momentan recht impulsiv und unberechenbar entlädt, führt das eher zu Konflikten, als zu Erfolg. Werden Sie sich Ihrer Kraft aber auch ihrer Schwächen bewusst und versuchen Sie nicht, das eine gegen das andere auszuspielen. Akzeptieren Sie lieber das Vorhandensein beider Extreme und versuchen Sie sie in Einklang zu bringen. Dann werden Sie auch von ihrer Umwelt wieder als angenehmere Person wahrgenommen.

2. Dekade (01.04. - 10.04.): Sachlich bleiben

Man versucht, Sie heute aus der Reserve zu locken. Geben Sie nicht nach! Möglicherweise haben Sie Neider, die Ihnen das Leben schwer machen wollen. Im privaten Umfeld sind Sie leider auch einigen Reibereien ausgesetzt und fühlen sich schnell angegriffen. Versuchen Sie bei Gesprächen genauer hinzuhören. Wenn Sie sich matt und angeschlagen fühlen, genießen Sie den Abend lieber mit einem schönen Tee auf dem Sofa. Dies wirkt wahre Wunder.

1. Dekade (21.03. - 31.03.): Stimmungsschwankungen

Sie neigen dazu, Ihre Kollegen als Blitzableiter zu missbrauchen. Das könnte schnell auf Sie zurück fallen. Arbeiten Sie lieber an sich selbst, als anderen die Schuld für Ihre schlechte Stimmung zu geben. Ihre ständigen Gefühlsschwankungen machen Ihnen auch außerhalb der Arbeit zu schaffen. Vielleicht sollten Sie nicht zu viele Unternehmungen planen. Schaffen Sie sich Raum und gehen Sie Ihren Gefühlen auf den Grund. So stärken Sie Ihre seelischen Kräfte.