Wassermann

Der Wassermann ist der Humanist an sich; er verkörpert alles typisch Positive des Menschen, wie Erfindungsreichtum, Menschlichkeit, soziale Gerechtigkeit und vieles andere. Sein Problem liegt in seiner gefühlsmäßigen Unsicherheit, die er gerne mit seinem Witz überspielt. Dennoch wirkt er kühler auf andere, als man aufgrund seiner hohen und menschlichen Ideale annehmen sollte. Daher braucht er einen Partner, der ihm seine Hemmungen zu nehmen weiß und seinen distanziert wirkenden Verstand schätzt. Der typische Wassermann braucht selbst in einer Beziehung ein Gefühl der Unabhängigkeit. Auch ist es von Vorteil, wenn jemand dem Wassermann hilft, seine vielen Ideen zu sortieren und auf ihre praktische Machbarkeit und Relevanz zu testen.

Tageshoroskop

3. Dekade (10.02. - 19.02.): Beseitigen von Unsicherheiten

Falls es in Ihrem Leben Unklarheiten oder Unsicherheiten gibt, können Sie diese günstige Zeit nutzen, um diese zu beseitigen und Ihrem Leben einen stabileren Rahmen zu geben. Denn jetzt werden Sie kaum auf Hindernisse stoßen und von anderen wahrgenommen und respektiert. Was Sie jetzt in Ordnung bringen, wird Ihnen später helfen, wenn die Sterne nicht mehr so günstig stehen.

2. Dekade (31.01. - 09.02.): Reibereien

Es können Ihnen heute Meinungsverschiedenheiten aufgezwungen werden, die Sie scheinbar nicht verursacht haben. Vielleicht ist auch jemand nicht ganz aufrichtig zu Ihnen. Bewahren Sie Geduld, und warten Sie ab, bis die Kommunikation mit anderen wieder friedlicher verläuft. Dann entsteht kein Schaden.

1. Dekade (21.01. - 30.01.): Gefahr von Meinungsverschiedenheiten

Der heutige Tag wird Ihnen viele Gespräche, Gruppenarbeit und ähnliches bringen. Versuchen Sie jedoch zu verhindern, dass Ihre Motivation zu egoistisch wird, denn dadurch können Sie schnell in Meinungsverschiedenheiten geraten. Wenn Sie Ihre Meinung sagen, sollten Sie dies also nicht in provozierender Form tun.