Krebs

Krebse haben ein grundsätzlich sehr ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis und suchen immer wieder nach Bestätigung und dem Gefühl nach Geborgenheit. Sie laufen daher Gefahr, zu blauäugig zu sein und immer wieder auf Schmeicheleien hereinzufallen. Um nicht ausgenutzt und enttäuscht zu werden, lernen Krebse früher oder später, ihre emotionalen Bedürfnisse nicht um jeden Preis zu befriedigen, sondern sehr vorsichtig zu sein, wenn sie sich auf neue Menschen einlassen. Im vertrauten, familiären Umfeld verschaffen sie sich dann Anerkennung, indem sie ihre hilfsbereite Seite ausleben und besonders aktiv werden. Dort weiß man ihre Hilfe zu schätzen, und dafür erhalten Krebse dann im Idealfall auch sehr viel Liebe und Dankbarkeit.

Tageshoroskop

3. Dekade (13.07. - 22.07.): Innere Unruhe

Ihre Kollegen sollten zurzeit lieber einen großen Bogen um Sie machen. Ihre labile Gemütsverfassung macht Sie nicht zu einem begehrten Gesprächspartner. Vermeiden Sie anstrengende Verhandlungen und konzentrieren Sie sich lieber auf Routinearbeiten. Die Menschen in Ihrem Umfeld begegnen Ihnen mit viel Unverständnis. Ihre launische Art fördert nicht gerade ein harmonisches Zusammensein. Machen Sie sich jedoch nicht zu viele Sorgen. Stimmungen kommen und gehen wieder.

1. Dekade (22.06. - 02.07.): Schlechte Laune

In Ihrem privaten Umfeld scheint es derzeit gar nicht gut zu laufen. Ihre Freunde und Verwandten reagieren sehr gereizt auf Sie. Das liegt sicher auch an Ihrer schlechten Laune. Sie sollten darauf achten, dass solide Freundschaften nicht bedroht werden. Entschuldigen Sie sich, wenn Sie andere verletzt haben. Die ständigen Konflikte wirken sich auch ungünstig auf Ihre Gesundheit aus. Vor allem vitaminreiches Essen kann helfen, Ihr geschwächtes Immunsystem wieder zu stärken.

2. Dekade (03.07. - 12.07.): Gehen lassen

Momentan stellen Sie nicht gerade viel auf die Beine und lassen den lieben Gott einen guten Mann sein. Das macht sie zwar zu einem angenehmen Zeitgenossen mit dem man Spaß haben kann, aber wenn es um konstruktive Kritik oder das Bewältigen von Problemen geht, dann lassen Sie sich schlichtweg gehen und Ihre Mitmenschen im Stich. Beißen Sie lieber mal Ihre Zähne zusammen und setzen Sie sich durch, sonst glauben andere, dass sie mit Ihnen machen können, was sie wollen.