Fische

Fische sind stark emotional geprägte Menschen und haben eine sehr tiefgründige und mitfühlende Natur. Hektik ist ihnen zuwider und sie haben ein starkes Bedürfnis nach Geborgenheit. Besonders in der Partnerschaft suchen sie verstärkt nach Nähe und Harmonie. Fische sollten darauf achten, ihren Partner nicht zu überfordern und ihm den nötigen Freiraum zu lassen. Da Fische sehr sensibel sind, nehmen sie nicht nur alles verstärkt wahr, sondern sind auch sehr verletzlich. Grobe Menschen passen daher gar nicht zu den Fischen, sondern sie brauchen einen Partner, der ähnlich feinfühlig ist. Man sagt den Fischen nach, dass sie sich tatsächlich gerne im Wasser aufhalten und auch dass sie die größten Feinschmecker sind. Berufe finden sie überall, wo sie ihre Intuition, künstlerische Begabung und ihr soziales Gespür einsetzen können.

Tageshoroskop

2. Dekade (02.03. - 10.03.): Lernpotential

Der heutige Tag bietet Ihnen die besten Voraussetzungen, neue Ausdrucksformen für Ihr vorhandenes Wissen zu erproben. Ihre gesteigerten geistigen Kapazitäten helfen Ihnen dabei. Sie werden sowohl beruflich als auch privat viel Anerkennung für Ihre Mühen erhalten. Vor allem im Bereich der administrativen Fähigkeiten können Sie heute enorm viel hinzulernen. Hierbei werden Sie merken, dass auch zwischenmenschliche Kompetenzen für den Erfolg eines Vorhabens wichtig sind.

3. Dekade (11.03. - 20.03.): Gefühlsbetonter Tag

Ihr Tag ist heute von einer Vielzahl von chaotischen Gefühlen geprägt. Sie können diese nicht richtig einordnen und laufen daher Gefahr, launisch zu wirken. Suchen Sie den Ursprung bei sich selbst und hüten Sie sich davor, Fehler allein bei anderen zu suchen. Denn sie könnten es sich sonst gründlich mit den betreffenden Personen verderben. Suchen Sie sich lieber einen Ort der Ruhe und versuchen Sie abzuschalten.

1. Dekade (20.02. - 01.03.): Entfaltung

Heute finden Sie an Ihrem Arbeitsplatz alle Möglichkeiten vor, Ihre Ideen zur Entfaltung zu bringen. In Gruppenarbeiten können Sie leicht das Ruder in die Hand nehmen. Vergessen Sie dabei aber die Bedürfnisse anderer nicht. In Ihrem Privatleben können Sie diese Tendenz nutzen, um Ihre Beziehungen mit kreativen Elementen zu beleben. Ihre Mitmenschen werden es Ihnen danken. Als Ausgleich für diese schöpferischen Aktivitäten wird z.B. ein Spaziergang im Wald wohltuend wirken.