Der Erfinder des juristischen Kabaretts kommt am 16. März nach Weinsberg

Werner Koczwara in der Baukelter

+
Kleinkunstpreisträger Werner Koczwara.

Am Samstag, 16. März, um 20 Uhr kommt der Kabarettist Werner Koczwaranach Weinsberg in die Baukelter. Der Kleinkunstpreisträger Baden-Württemberg von 2017 zeigt sein Best-of-Jubiläumsprogramm „Am Tag als ein Grenzstein verrückt wurde“.

Als Erfinder des juristischen Kabaretts und Vertreter des schwarzen Humors sucht Koczwara immer wieder neue Paragrafen, um zu enthüllen, was für ein Unfug in der deutschen Ordnung enthalten ist. So ist ein realer Paragraf oft viel komischer als die feinste Satire. „Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß“ (AG Salzgitter). „Ein Bankschließfach ist keine Wohnung“ (BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: „Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf“.

Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors.

Die Verlosung ist abgeschlossen! 
Vielen Dank für Ihr Interesse.
Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare