Roland Maier kommt am 25. Januar in die Alte Kelter in Bad Friedrichshall

Der Frauennichtversteher

+
Roland Maier ist "Karl-Heinz".

Karl-Heinz alias Roland Maier ist der liebevolle, typische Spießbürger, wie er leibt und lebt. Die Welt ist im Jugendwahn und Karl-Heinz wahnt mit.

Die Tücken des Alltags, der Kabelsalat im Arbeitszimmer, die Suche nach dem Auge beim Händetrockner. Irdisch und menschlich. Onlineshopping, Onlinebanking, Onlinedating. Alles ist digital, nur Karl-Heinz bleibt analog. Für ihn gibt es kalt, lauwarm, handwarm, heiß und sehr heiß. Wieso steht dann auf dem Heizungsregler 1, 2, 3, 4, 5? Karl-Heinz hat seine eigene Theorie und auch die ist schlüssig.

Und immer mit dabei: Ilse, kritisch und emotional. Verständnislos und machtlos akzeptiert sie, dass Karl-Heinz sich einen Pflegeroboter angeschafft hat. Seine Geschichten sind lebensnah und manchmal melodramatisch. Jeder kennt Sie. Er spielt die Betroffenheit seines Publikums. Aus seinem Mund kann man aber herzlich darüber lachen.

Zu sehen ist Roland Maier mit seinem Programm „Der Frauennichtversteher“ am 25. Januar um 19.30 Uhr in der Alten Kelter in Bad Friedrichshall.

Wer gewinnt?

Unter den Anrufen mit dem Stichwort „Karl-Heinz“, die bis Mittwoch, 15. Januar, das echo per Telefon (siehe unten) erreichen, werden fünf gezogen, die jeweils zwei Eintrittskarten im Wert von je 18 Euro gewinnen.

Anrufen und gewinnen!

0137/8372023-2

Ein Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare