Schlachtplattenfest in Unterheinriet

Viel Musik und leckeres Essen

+
Symbolbild

Blasmusik am laufenden Band, gute Laune, Bratwürste, Schlachtplatten und andere Spezialitäten gibt es beim Schlachtplattenfest in Untergruppenbach-Unterheinriet vom 16. bis 19. September.

Der Musikverein „Heinriet“ lädt vom 16. bis zum 18. September zu seinem 44. Schlachtplattenfest ins Festzelt bei der Hohenriethalle in Untergruppenbach- Unterheinriet ein.

Am Samstag ist das Zelt ab 18 Uhr bewirtschaftet. Ab 20 Uhr wird eingeladen zur fünften Partynacht in Tracht mit den „Neckartaler Musikanten“.

Am Sonntag ist das Festzelt ab 11 Uhr bewirtschaftet. Ab 12 Uhr spielen der Musikverein Whylen und der Musikverein Ebersberg auf, und ab 18 Uhr der Musikverein Neckarwestheim.

Am Montag wird das Festzelt ab 16.30 Uhr bewirtschaftet. Es spielen auf: die Bläserklasse Heinriet, Jugendorchester MV Heinriet unter der Leitung von Magnus Willems und der MV Edelweiß, zum Festausklang ab 20 Uhr der Musikverein Heinriet.

Während des Festtagen wird serviert: Blasmusik am laufenden Band, Humor, gute Laune, Bratwürste, Schlachtplatten und andere Spezialitäten der Küche, Fassbier, Weizenbier, Weine.

Außerdem am Sonntag: Schnitzel mit Kartoffelsalat, Kaffee und Kuchen nachmittags.

Der MV Heinriet legt Wert auf frische, regionale Produkte – und wie in den letzten Jahren werden auch diesmal neun Schweine geschlachtet und zu Schlachtplatten usw. verarbeitet.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei! Internet www.mv-heinriet.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare