In Dahenfeld geht es rund

Drei Tage ein tolles Festprogramm

+
Symbolbild

Die Dahenfelder Vereine laden bis einschließlich Montag zum traditionellen Dorffest ein.

Am Samstag um 18 Uhr wird Oberbürgermeister Steffen Hertwig das diesjährige Fest mit dem Fassanstich eröffnen. Bereits um 17 Uhr beginnt die Bewirtung rund um die alte Kelter. Ab 20.30 Uhr werden „Die Dahenfelder“ auf der Bühne für Stimmung sorgen.

An allen drei Tagen gibt es die bewährten, köstlichen Leckereien wie Hamburger, Schnitzel oder Hähnchen und ganz neu: Schupfnudeln. Für die sportliche Aktivität lädt die Schießbude ein, an der es wieder kleine und große Preise abzuräumen gibt. Am Sonntag gibt es für unsere jüngeren Besucher eine Hüpfburg und Spielstraße.

Mit Kaffee und Kuchen vom Frauenbund sind dabei alle bestens versorgt. Befreundete Kapellen des MGV sorgen für die musikalische Unterhaltung.

Bereits um 10 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche statt. Am Montag findet der traditionelle Kindernachmittag statt, der auch mit Kaffee und Kuchen versorgt wird. „CocoSmicer & Friends“ werden wie gewohnt den Abschluss des Dahenfelder Dorffests ab 21.30 Uhr geben.

Von Neckarsulm oder Neuenstadt ist das Fest bequem mit dem Linienbus zu erreichen. Aktuelle Fahrpläne hängen an den Ständen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare