In Bretzfeld-Siebeneich gibt es frischgebackenen Kuchen

Wein- und Backhausfest

+
Im 1865 errichteten BAckhaus produzieren die Landfrauen ihren Kuchen.

Wenn der betörende Duft von frischgebackenem Kuchen in die Nase steigt, dann wissen die Hohenloher: Es ist wieder Wein- und Backhausfest in Bretzfeld-Siebeneich. Los geht’s an diesem Samstag, dem 12. August, um 16 Uhr.

Im 1865 errichteten Backhaus produzieren die Landfrauen Zwiebel- und Peterling- sowie süße Rahmkuchen. Dazu werden Top-Weine vom Siebeneicher Himmelreich sowie der Weinkellerei Hohenlohe gereicht.

Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm. Der Sonntag startet um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, der Festbetrieb beginnt dann um 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare