Opfer und Zeugen gesucht

Blank gezogen in S-Bahn und Frauen bedrängt - Polizei schnappt Exhibitionist!

Kornwestheim: Penis in S-Bahn rausgeholt und Frauen bedrängt - Polizei schnappt Exhibitionist!
+
Der Exhibitionist entblößte seinen Penis vor mindestens zwei Frauen. (Symbolbild)
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

In Kornwestheim hat ein Mann blank gezogen und Frauen bedrängt. Aber die Frauen können jetzt erstmal tief durch, denn: Der Exhibitionist wurde geschnappt!

• Ein junger Exhibitionist war in der S-Bahn S4 und S5 unterwegs.
• Er hat vor Frauen sein Glied rausgeholt.
• Polizei schnappt jungen Mann und sucht weitere Opfer.

Kornwestheim: Mann zieht vor Frau blank 

Nur wenige Minuten später wählte eine 22-jährige Geschädigte den Notruf. Der gleiche mutmaßliche Täter soll in einer S-Bahn S5 zwischen Kornwestheim und Tamm wiederum sein Glied in der Bahn entblößt und darauf die junge Frau mit seiner Hand am Oberschenkel berührt haben. 

Polizei schnappt jungen Mann und sucht nach Opfern

Als der Zug am Bahnhof Tamm stoppte, flüchtete er zu Fuß und verletzte sich an seiner Hand - wahrscheinlich als er über einen Zaun kletterte. Im Rahmen einereingeleiteten Fahndung nach dem 24-Jährigen konnte dieser mithilfe einer Personenbeschreibung nach kurzer Flucht in der Nähe des Bahnhofs Tamm gestellt und festgenommen werden.

Während der Festnahme leistete der MannWiderstand gegen die Beamten der Landespolizei indem er um sich schlug. Die Bundespolizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlung. Weitere etwaige Geschädigte und Zeugen der Tat werden gebeten sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

Exhibitionist zeigt Kind sein Glied, Schlägerei in Regionalzug

In Künzelsau erlebte ein 10-jähriges Kind den Schock seines Lebens. Ein fremder Mann zeigte dem Kind plötzlich auf offener Straße sein Glied.
Was in einem Regionalzug von Heilbronn nach Stuttgart passierte, war weniger schockierend, dafür aber schmerzhaft. Jugendliche prügelten auf zwei Männer ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema