Nachwuchs in Stuttgart

Sooo süß: Seelöwen-Baby planscht durch die Wilhelma

1 von 5
Mit Mutter Mercedes zeigt sich die kleine Samantha jetzt immer öfter auf der Außenlage der Kalifornischen Seelöwen in der Wilhelma in Stuttgart.
2 von 5
Mit Mutter Mercedes zeigt sich die kleine Samantha jetzt immer öfter auf der Außenlage der Kalifornischen Seelöwen in der Wilhelma in Stuttgart.
3 von 5
Mit Mutter Mercedes zeigt sich die kleine Samantha jetzt immer öfter auf der Außenlage der Kalifornischen Seelöwen in der Wilhelma in Stuttgart.
4 von 5
Eindrucksvoll ist der Größenvergleich zwischen dem rund 270 Kilo schweren Vater Unesco und der erst wenige Kilo wiegenden Tochter Samantha.
5 von 5
Mit Mutter Mercedes zeigt sich die kleine Samantha jetzt immer öfter auf der Außenlage der Kalifornischen Seelöwen in der Wilhelma in Stuttgart.
  • schließen

Mit großen runden Augen betrachtet Samantha die Welt in ihrer Stuttgarter Heimat.

Feuchte Nase und glitschige Flossen: Ein Seelöwen-Baby namens Samantha robbt künftig durch das Außengehege der Wilhelma. Samantha war Ende Juni im Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart zur Welt gekommen, musste aber zunächst drinnen bleiben.

"Samantha lernt flott", erklärte Tierpflegerin Miriam Schaper am Mittwoch. "In dem kleinen Becken des Innengeheges hat sie sich schon einmal ins Wasser gewagt. Und jetzt folgt sie den erwachsenen Seelöwen immer öfter zur Fütterung nach draußen - auch wenn sie noch etwas wacklig auf den Flossen ist." 

Die Kalifornische Seelöwin ernährt sich demnach noch von der Milch ihrer Mutter, der 15-jährigen Mercedes. Vater ist der einzige Mann im Becken - der elfjährige Unesco. Schon bald könnte Samantha demnach aber das Gelände unsicher machen: Ohrenrobben, zu denen die Seelöwen gehören, können nämlich - anders als Seehunde - ihre Hinterbeine gut zum Klettern einsetzen.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

So knuffig: Riesenesel-Nachwuchs in der Wilhelma Stuttgart

Nachwuchs: Wilhelma will bald Elefanten züchten

Kurios! Schmetterlinge in Briefumschlägen verschickt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare