Bei Zimmern: Junger Motorradfahrer tödlich verunglückt

+
Symboldbild
  • schließen

Er hatte keine Chance mehr. Ein junger Motorradfahrer starb am Dienstagmorgen bei einem Unfall. 

Da kam jede Hilfe zu spät. Am Dienstagmorgen war ein 18-jähriger Motorradfahrer von Wittighausen in Richtung Zimmern unterwegs. In einer Rechtskurve rutschte er auf der nassen Fahrbahn weg und stürzte. Der Grund: Vermutlich war er zu schnell. Das Leichtkraftrad rutschte auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den VW Caddy eines entgegen kommenden 51-Jährigen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall über die Leitplanke geschleudert - und verletzte sich so schwer, dass er noch am Unfallort starb. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema: 

Frontal-Crash! Frau lebensgefährlich verletzt

Wegen Spielzeug-Bagger: Frau beraubt und verletzt

Alle Polizei-News gibt's hier. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.