Reiseverkehr nach Süden erwartet

Der Region droht wieder ein Stau-Wochenende!

+
  • schließen

Die Autobahnen sind ganz im Ferienmodus. Wieder einmal wird in den kommenden Tagen viel Geduld gefragt sein. 

Noch sind keine Ferien in Baden-Württemberg - doch Staus auf den Autobahnen könnte es schon geben: Wegen des Beginns der Sommerferien im bevölkerungsstärksten Bundesland Nordrhein-Westfalen sowie in Teilen der Niederlande rechnet der ADAC bereits an diesem Wochenende mit viel Verkehr vor allem in Richtung Süden.

Viel los dürfte sein auf den Autobahnen A5 zwischen Frankfurt, Karlsruhe und Basel, A6 zwischen Mannheim, Heilbronn und Nürnberg, A7 zwischen Würzburg, Ulm und Füssen/Reutte sowie auf der A8 zwischen Karlsruhe, Stuttgart und München.

Auch in der Gegenrichtung könnte es wegen Urlaubsheimkehrern langsamer vorangehen. Wer kann, sollte ruhigere Alternativrouten wählen oder auf einen Reisetag unter der Woche ausweichen, empfiehlt der ADAC.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Verkehrssünden! Diese 5 Regeln beherrschen bei uns die wenigsten

Heilbronn: Verkehrskollaps zum Feierabend sorgt für Ärger

Geparkte Gefahr: Brummis versperren die Sicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.