Mit einem elektronischen Schlüssel verschafft sich der Täter Zugang

Einbrecher in Bad Wimpfen unterwegs – woher hatte er einen Ersatzschlüssel?

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Offenbar in der Nacht von Freitag auf Samstag war ein Einbrecher mit einem Nachschlüssel im Kulturforum Saline in der Hauptstraße in Bad Wimpfen unterwegs. Auffällig war jedoch, dass der ungebetene Gast einen sogenannten elektronischen Schlüssel benutzte um diverse elektronisch gesicherte Türen zu öffnen. 

Einbruch in Bad Wimpfen: Täter mit elektronischem Schlüssel unterwegs

Woher der Langfinger diesen elektronischen Schlüssel hatte ist völlig unbekannt. In den geöffneten Räumlichkeiten durchwühlten der oder die Einbrecher alle möglichen Behältnisse. Auch in die im Gebäude befindliche Gaststätte konnte er mittels des elektronischen Schlüssels gelangen. Auch dort durchsuchte der Täter alle Lagerräume und Kühlschränke. 

Im Schankraum unter der Theke wurden zwei Laptops im Wert von rund 1000 Euro entwendet. Die Türen zum großen Saal hebelte der Täter wohl mit einem Schraubendreher auf, hier entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Was genau sonst noch entwendet wurde ist bislang noch nicht bekannt. 

Polizei bittet um Hinweise zum Einbruch in Bad Wimpfen

Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Polizeirevier Neckarsulm unter Telefon 07132/93710 oder der Polizeiposten Bad Wimpfen unter 07063/93340 entgegen.

Mehr Polizei-Meldungen:

Rund 31.400 Euro Schaden: Dreiste Langfinger auf Heilbronner Pferdemarkt unterwegs

In Brackenheim: Polizisten suchen Auto-Knacker, dann rammt dieser ihren Streifenwagen frontal - auf seinem Roller

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare